Anzeige

Schlager für Senioren. Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft! Alles Wissenswerte und kostenlose Materialien

Anzeige:





Geschmäcker sind verschieden. Das erleben wir im Laufe unseres Lebens und im Alltag immer wieder. Besonders über den Musikgeschmack lässt sich bekanntlich viel sprechen, manchmal sogar diskutieren. Jemanden von heute auf morgen von einer neuen Musikrichtung zu überzeugen ist meist schwierig. Doch warum ist das so?
Musik berührt uns auf einer emotionalen, ganz persönlichen Ebene. Musik setzt Gefühle in uns frei, weckt Erinnerungen und kann ganz besondere Stimmungen kreieren. Mal stimmt sie uns traurig, mal hilft sie uns, aus traurigen Momenten herauszufinden. Sie bringt uns zum Lachen und lädt uns zum Tanzen ein. Sie begleitet uns sowohl in schweren als auch in schönen, unbeschwerten Zeiten.
In der Seniorenarbeit können wir die Wirkung von bekannten Melodien und Gesang fast täglich beobachten. Für viele sind immer noch
bekannte Volkslieder die Klassiker in den Beschäftigungsangeboten. Langsam wächst aber auch eine Generation von älteren Menschen heran, die in den 50er, 60er und 70er Jahren ihre Kindheit, Jugend oder prägende Zeiten ihres jungen Erwachsenendaseins verbracht haben. In diesen Jahrzehnten erlebte der deutsche Schlager seine Hochzeiten.
In diesem Beitrag widmen wir uns ganz dem deutschen Schlager. Wir stellen Ihnen Aktivierungsmöglichkeiten und Beschäftigungsideen für die Begleitung von Senioren und Menschen mit Demenz vor, zeigen, wie man Schlager in Kurzgeschichten einbinden kann oder auch wie Sie Ihre Bewegungseinheiten zu Schlagern von Peter Kraus, Lys Assia, Willy Schneider, Trude Herr, Connie Francis, Udo Jürgens, Rex Gildo oder Peter Kraus gestalten können.
Mit am beliebtesten unter unseren Beiträgen rund um den deutschen Schlager ist unser Großes Schlagerquiz. „Das Große Schlagerquiz“ beinhaltet 50 kostenlose Rätselfragen inklusive Antworten auf vorbereiteten Rätselkarten, die Sie nur noch ausdrucken und auseinanderschneiden müssen. Rätsel zu dem Thema Schlager bieten sich häufig als Einleitung in Aktivierungsstunden an oder als Material für unterhaltsame Gedächtnistrainingseinheiten.
Im Schlagerrätsel Völlig verdreht! Hier geht es drunter und drüber sind die Titel von bekannten Schlagern ziemlich durcheinandergeraten. Können Ihre Seniorengruppen die Titel „entwirren“ und die urspünglichen Schlagertitel erraten? Das Quiz steht Ihnen in zwei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.

Spielend in die Schlagerwelt eintauchen

Spiele bieten auch in der Seniorenarbeit oft einen guten Rahmen, um Ressourcen zu fördern, Freude zu teilen und die Gemeinschaft einer Gruppe zu erleben. Wer mit dem Wort „Spiel“ nicht bei allen Senioren offene Türen einrennt, der nennt das „Kind“ einfach bei einem anderen Namen. In dem Seniorenspiel Blaue Berge, rote Rosen, grüner Kaktus geht es beispielsweise um bekannte Schlagertitel, die Farben beinhalten. Die kostenlose Spielidee Pack die Badehose ein! ist prädestiniert für Aktivierungsangebote im Sommer (natürlich kann man beim Spielen in den Wintermonaten auch Erinnerungen an heiße Tage beleben!).
In dem Seniorenspiel oder auch -rätsel Es klingen die Schlager wurden bekannte Titel von Volksliedern zu dem Thema Schlager verfremdet. Wer behält in diesem Spiel noch den Überblick?
Und welche Schlagerstars waren die beliebtesten bei Ihre Senioren? Welchen Peter mochten die Seniorinnen beispielsweise am Liebsten – Maffay, Kraus oder Alexander? Gehen Sie mit Hilfe des Rätsels dem Frauenschwarm auf den Grund!
In Schlagern traten zudem häufig Namen auf. Wir haben die bekanntesten Schlagertitel mit Vornamen für Sie gesammelt und in einer Liste zusammengestellt. Wer erinnert sich noch an die Schlager über Anita, Michaela, Jessica, Johnny Blue oder Manuel? Vergessen Sie hier in keinem Fall, die Schlager gemeinsam anzusingen oder die Schlagertitel einzuspielen… Wir wünschen Ihnen und den Senioren dabei viel Freude!

Verdrehte Schlagertitel

In unserer Reihe „Verdrehte Schlagertitel“ sind mittlerweile Rätsel für Senioren zu den verschiedensten Themen erschienen. Diese Rätsel können für gute Unterhaltung sorgen und enden meist damit, dass kräftig gesungen wird. Die zwanzig beliebtesten Seniorenrätsel aus dieser Reihe haben wir hier in einer Liste für Sie zusammengestellt:

  1. Aber bitte mit Hafer? 41 Verdrehte Schlagertitel zu dem Thema Getreide
  2. Ich zähle täglich meine Schürzen! 39 Verdrehte Schlager fürs Oktoberfest
  3. Ich brech die Kännchen der stolzesten Frau’n! 35 verdrehte Schlagertitel zu dem Thema Kaffee
  4. Theo, wir fahr’n zur Bank! 40 verdrehte Schlager für das Gedächtnistraining zu dem Thema Geld
  5. Liederrätsel rund ums Handarbeiten: Welcher Schlagertitel wurde verdreht?
  6. Es fährt ein Zug nach Bethlehem. 40 verdrehte Schlager zum Weihnachtsfest
  7. Der Nikolaus im Fußballtor. 40 verdrehte Schlager rund um das Thema Nikolaus
  8. Theo, wir fahr’n jetzt Ski! Verdrehte Schlager zu dem Thema Winter
  9. Du bist die Rose vom Neujahrstag. Verdrehte Schlager zu Silvester
  10. Iris aus Amsterdam. Verdrehte Schlager zu dem Thema Europa
  11. Liederrätsel für den Frühling: Verdrehte Schlagertitel
  12. Liederrätsel für Karneval bzw. Fasching: Verdrehte Schlagertitel
  13. Theo, wir fahr’n zum Strand? 41 verdrehte Schlagertitel für das Gedächtnistraining im Sommer
  14. Liederrätsel Muttertag: Verdrehte Schlagertitel
  15. Verdrehte Schlagertitel! Ein Liederrätsel zu dem Thema Markt
  16. Liederrätsel zu dem Thema Tanzen: Verdrehte Schlagertitel
  17. Liederrätsel zum Thema Putzen: Verdrehte Schlagertitel
  18. Liederrätsel für Ostern: Verdrehte Schlagertitel
  19. Verdrehte Schlagertitel! Ein Liederrätsel zum Thema Bienen
  20. Verdrehte Schlagertitel! Ein Liederrätsel rund um den Friseurbesuch

Schlager zu Themen

Was uns in themenbezogenen Aktivierungsangeboten oft eine große Hilfe ist, sind Listen bzw. Übersichten mit Liedern, Geschichten oder Gedichten zu den jeweiligen Themen. Diese lassen sich besonders gut in Angebote mit biografischem Bezug integrieren und bieten oft Anknüpfungspunkte für biografische Gespräche. Mit der folgenden Übersicht lassen sich aber auch „Sammelaufgaben“ im Rahmen eines Gedächtnistrainings gestalten. Suchen Sie dafür beispielsweise nach Schlagertiteln zu dem Thema „XXX“ oder „YYY“. Oder schreiben Sie die Schlagertitel zweier Themengruppen einzeln auf Karteikärtchen und lassen Sie diese von den Senioren in ihre jeweilige Gruppe einsortieren. Sie haben aber bestimmt noch viele eigene Ideen für Ihre Beschäftigungsangebote.
Hier die Schlager zu Themen einmal in der Übersicht:

  1. Ganz Paris träumt von der Liebe. Schlager zu dem Thema Frankreich
  2. Der Mann am Klavier. Schlager zu dem Thema Musikinstrumente
  3. Mit 17 hat man noch Träume… Schlager zu dem Thema 60er Jahre
  4. Von Biene Maja und dem kleinen Floh in meinem Herzen. Schlager zu dem Thema Insekten
  5. Jedes Mädchen auf Erden. Schlager zu dem Thema Erde
  6. Du bist der Hammer! Schlager zu dem Thema Werkzeug
  7. Du haust mich aus den Socken! Schlager zu dem Thema Kleidung
  8. Showmaster ist mein Beruf. Schlager zu dem Thema Fernsehen
  9. Es fährt ein Zug nach Nirgendwo. Schlager zu dem Thema Züge
  10. Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein. Schlager aus den 50er Jahren
  11. Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär. Schlager zu dem Thema Wein
  12. Wir sind durch Deutschland gefahren. Schlager zu dem Thema Deutschland
  13. Fußball ist unser Leben. Schlager zu dem Thema Fußball
  14. Lieder der Berge. Schlager zu dem Thema Berge
  15. Wie man eine Torte macht. Schlager zu dem Thema Backen
  16. Himbeereis zum Frühstück. Schlager zu dem Thema Süßigkeiten
  17. Beiß nicht gleich in jeden Apfel. Schlager zu dem Thema Essen und Trinken
  18. Tanze mit mir in den Morgen. Schlager zu dem Thema Liebe
  19. Barfuß im Regen. Die Schlager der 70er Jahre
  20. Immer wieder geht die Sonne auf. Schlager zu dem Thema Sonne
  21. Hey Boss, ich brauch mehr Geld! Schlager zu dem Thema „Berufe“
  22. Wenn der Sommer kommt. Bekannte Schlager zu dem Thema Sommer
  23. Borstenvieh und Schweinespeck! Schlager zu dem Thema Bauernhof
  24. Blaues Meer und warmer Wind. Schlager zu dem Thema Meer
  25. Das ganze Haus ist schief. Schlager zu dem Thema Haus
  26. Im Wagen vor mir… Bekannte Schlager zu dem Thema Autos
  27. Tulpen aus Amsterdam. Beliebte Schlager zu dem Thema „Europa“
  28. Weiße Rosen aus Athen. Schlager zu dem Thema Farben
  29. In Hamburg an der Elbe. Schlager zu dem Thema Flüsse
  30. Babysitter-Boogie. Schlager zu dem Thema Babys
  31. Was macht der Hund auf dem Sofa? Schlager zu dem Thema Hunde
  32. Sommerlieder. Liste mit sommerlichen Volksliedern und Schlagern inklusive

Kostenlose Arbeitsblätter zum Ausdrucken

Für das Gedächtnistraining zu dem Thema Schlager eignen sich zudem Arbeitsblätter mit ressourcenorientierten Aufgaben für Senioren und Menschen mit Demenz. Auch die können selbstverständlich kostenlos ausgedruckt werden. Die Arbeitsblätter erhalten Sie bei uns zu verschiedenen Trainingszielen. Eine Auswahl wären hier zum Beispiel die Areitsblätter Zusammenhänge erkennen, Schüttelsatz! oder Strukturieren.
Ob Sie die Übungen mit allen Teilnehmern einer Gruppe gemeinsam machen, die Arbeitsblätter einzeln ausfüllen lassen oder die Vorlagen sogar mit in die Einzelbetreuung nehmen, bleibt wie immer Ihnen überlassen und stimmen Sie wie gewohnt auf die Fähigkeiten Ihrer Senioren ab.
Weitere interessante sowie unterhaltsame Arbeitsblätter rund um den Schlager sind das Arbeitsblatt Fantasie, unser Wortgitter zu dem Thema Schlager oder auch das Arbeitsblatt Formulierung.

 



Anzeige:



Bewegung, Bewegung, Bewegung

Mit Musik im Ohr liegt der natürliche Drang sich zu bewegen natürlich sehr nah. Schlager bieten somit die optimale Grundlage, um aus den Titel Bewegungslieder zu entwickeln. Ein beliebtes Bewegungslied ist beispielsweise Der Theodor im Fußballtor. Damit können insbesondere Männer manchmal gut „ins Boot“ geholt werden. Wer es lieber romantisch (und auch ein bisschen frech) mag, dem steht die Bewegung zum Schlagertitel Ein Bewegungslied zu dem beliebten Schlager „Rote Lippen soll man küssen“ frei.
Das Konzept hinter den Bewegungsliedern sind bestimmte, immer wiederkehrende Bewegungsfolgen oder Bewegungen, die den Schlagertext untermalen, die während des gemeinsamen Singens ausgeführt werden. Die Bewegungslieder lassen sich leicht an verschiedene Ressourcen anpassen.
Was auch viel Freude in Bewegungsangeboten mit Musik macht ist der Sitztanz zu dem Schlager „60 Jahre und kein bisschen Weise“ von Curd Jürgens, der auch gut in Gruppen mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen getanzt werden kann.

Buchtipp!!!

Liedergeschichten sind in den Beschäftigungsangeboten zum Mitmachen für Senioren besonders beliebt! Da wir Ihnen die Geschichten aufgrund der Rechte an den Schlagertexten leider hier nicht uneingeschränkt und damit übersichtlich zur Verfügung stellen können, haben wir einen Buchtipp für Sie:
In dem Buch Schlager-Geschichten für Senioren finden Sie Geschichten zum Vorlesen und vor allem zum Mitmachen zu den beliebtesten deutschen Schlagern der vergangenen Jahrzehnte. Dort sind sowohl die Schlagertexte der einzelnen Strophen in den Geschichten abgedruckt als auch einmal im ganzen auf einem Liedblatt zum Mitsingen.
Zusätzlich gibt es zu jede Liedergeschichte bzw. zu jedem Schlager ausgearbeitete Aktivierungen, mit denen Sie komplette Aktivierungsstunden füllen können.
Für Senioren, die gerne Zuordnungsspiele machen oder auch als Idee für das Gedächtnistraining gibt es das Nostalgie Memo-Spiel Schlagerstars der 70er-Jahre. Die Bildkarten lassen sich gut zuordnen und die darauf abgebildeten Schlagerstars bieten viel Gesprächspotenzial mit Erinnerungen an die 70er Jahre.

Bestens informiert? So geht’s!

Wenn Sie Interesse an den neuesten Informationen rund um die Seniorenarbeit haben oder immer die aktuellsten Aktivierungen „griffbereit“ haben möchten, dann bestellen Sie gerne unseren kostenlosen Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook .
Wir freuen uns, Sie demnächst wieder auf Mal-alt-werden.de begrüßen zu dürfen!



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.