Anzeige

Pack die Badehose ein! Ein Schlager-Spiel für den Sommer

Anzeige:





Viele bekannte deutsche Schlager drehen sich thematisch rund um den Sommer. Mit einer kleinen Auswahl von Schlagern – mit und ohne Bezug zum Sommer – kann man ganz leicht ein Spiel für die Seniorenarbeit selber machen.
Sie benötigen dafür lediglich einige Schlagertitel, Papier, eine Spielfigur und einen Würfel.

Pack die Badehose ein! Ein Schlager-Spiel für den Sommer

Sommerliche Schlagertitel
Pack die Badehose ein (Conny Froboess)
Wann wird’s mal wieder richtig Sommer (Rudi Carell)
Die rote Sonne von Barbados (Die Flippers)
Und es war Sommer (Peter Maffay)
Wenn der Sommer kommt (Heintje)
Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt (Capri-Fischer)
Er hat ein knallrotes Gummiboot (Wencke Myhre)
Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strandbikini (The Blue Diamonds)

Für das Spiel werden die sommerliche Schlagertitel und weitere bekannte Titel von Schlagern, die sich nicht um den Sommer drehen, auf Karteikärtchen geschrieben (ein Titel pro Karte). Oder sie drucken einfach unsere PDF aus, dort haben wir 16 Spielkarten mit Schlagertiteln für das Spiel vorbereitet:

schlager-spiel-sommer

Beispiele für Schlager ohne Bezug zum Sommer:
Ich will nen Cowboy als Mann (Gitte Haenning)
Für mich soll’s rote Rosen regnen (Hildegard Knef)
Anita (Costa Cordalis)
Tanze mit mir in den Morgen (Gerhard Wendland)
Liebeskummer lohnt sich nicht (Siw Malmkvist)
Rosamunde (Dennie Christian)
Im Wagen vor mir (Henry Valentino + Uschi)
Ich bin verliebt in die Liebe (Chris Roberts)

Anzeige:



Die Karten werden gemischt und kreisförmig auf dem Tisch verteilt. Für das Spiel benötigen Sie außerdem einen Zahlenwürfel und eine Spielfigur. Die Spielfigur wird auf eine der verdeckten Karten gestellt. Dann wird reihum gewürfelt. Die Spielfigur läuft entsprechend der gewürfelten Augenzahl im Uhrzeigersinn über die Karten. Die Karte, auf der die Figur stehen bleibt, wird umgedreht und der Titel laut vorgelesen. Nun rätselt die Gruppe, ob der Schlager etwas mit Sommer zu tun hat, oder nicht.
Ist die Karte beantwortet, wird sie aus dem Spiel genommen und die Spielfigur läuft weiter über die übrig gebliebenen Karten. Das Spiel ist zuende, wenn alle Karten aufgedeckt und vom Tisch genommen worden sind.
Dass auch der ein oder andere Schlager gesungen werden kann, versteht sich natürlich von selbst ;-).

Sehen Sie sich auch unser Rätsel mit verdrehten Schlagertiteln für den Sommer an! Eine Übersicht über unsere kostenlosen Sommergedichte haben wir auch in einem Beitrag für Sie zusammengestellt.

Werbung:

Spielend zu mehr Wohlbefinden!

  • Einfach umzusetzen
  • In der Praxis erprobt
  • Ideen-Fundgrube
  • Von Annika Schneider (Autorin bei Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!*
Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top