Anzeige

Die Sonne im Herzen. Eine kostenlose Aktivierungsstunde zu dem Thema Sonne

In der heutigen Aktivierungsstunde dreht sich alles rund um die Sonne. Die darin enthaltenen Übungen und Beschäftigungsangebote eignen sich von daher wunderbar für Aktivierungen in der Sommerzeit.
Die PDF mit der kompletten Aktivierungsstunde können Sie sich kostenlos unter folgendem Link ausdrucken:

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 169KB, aktivierungsstunde-sonne.pdf).DOWNLOAD.

Die 3 beliebtesten Bücher mit Beschäftigungsideen für Senioren

Für Betreuungs- und Pflegekräfte, aber auch für Angehörige stellt sich oft die Frage: Welche Beschäftigungsangebote können wir mit den Senioren machen? Diese Frage wird besonders dringlich, wenn eine Pflegebedürftigkeit oder eine demenzielle Erkrankung so stark zu nimmt, dass sich der Betroffene nicht mehr aus eigenem Antrieb um die Freizeitgestaltung kümmert.  Dabei ist es bei der Auswahl der Beschäftigungsangebote besonders wichtig, dass die Interessen der Adressaten getroffen werden. Kenntnisse über die Biografie, Abneigungen und Vorlieben sind essentiell.

Im Sommer cremen mit Bedacht! Ein Sommer Gedicht rund um Sonnencreme

In diesem Sommergedicht dreht sich alles um die Sonnencreme. Zugegeben, beim dem Thema Eincremen im Sommer scheiden sich die Geister – Sonnencreme schmiert fürchterlich, klebt und riecht auch nicht immer ansprechend. Und jede Mama kann ein Lied davon singen, wie schwierig es ist, die eigenen Kinder davon zu überzeugen, sich mit Sonnencreme einschmieren zu lassen…
Aber – sie schützt uns. Vor Verbrennungen und Hautkrebs. Schließen Sie doch an dieses heitere Gedicht rund um die Sonnencreme eine kleine Gesprächsrunde an.

Tulpen aus Amsterdam. Beliebte Schlager zu dem Thema “Europa”

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Schlager vorstellen, die gut in einem Gedächtnistraining oder bei einer Aktivierung zum Thema Europa eingesetzt werden können. Auch Gedächtnisspiele mit Schlagern gehören immer wieder zu beliebten Beschäftigungsangeboten. Wenn Ihnen weitere bekannte Schlager einfallen, die gut zu dem Thema Europa passen, würden wir uns über einen Kommentar freuen.

Ideenbörse für die Seniorenarbeit

Autor: Rita Kusch
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Inhalt

Ideenbörse für die Seniorenarbeit: Impulse, Materialien und Gesprächsanstöße*. Das Buch enthält Ideen für Themenrunden für die zwölf jahrezeitlich zugeordneten Themen: Januar/Prosit Neujahr, Februar/Berühmte Worte berühmter Menschen, März/Rund um das Kino, April/Meine Konfirmation, Mai/Wonnemonat Mai, Juni/Arbeit, Juli/Kleider machen Leute, August/Ganz famos, September/Biblische Plaudereien, Oktober/Kindermund, November/Moderner Kram oder altes Zeug?, Dezember/Advent.
Außerdem sind Ideen für 6 Zusatzthemen: Mein Weg bis hierher, Zeugnisse, Leseratten, Geld, Autos, Seht die Lilien auf dem Felde enthalten.


Anzeige

Beschäftigungsangebote für Senioren. Verhedderte Sprichwörter zu dem Thema Sonne

Übungen mit Sprichwörtern sind aus der praktischen Seniorenarbeit fast gar nicht mehr wegzudenken. Besonders für Menschen mit Demenz sind diese Übungen, bei denen Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis abgerufen werden, eine beliebte Abwechslung im Alltag, die Erfolgserlebnisse fast immer garantiert.
Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt haben wir jeweils zwei bekannte Sprichwörter rund um das Thema Sonne miteinander vermischt. Können die Senioren erraten, welche Sprichwörter dahinter stecken?

Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen

Autorin: Anne Kahlisch
Verlag: Kynos Verlag

Inhalt

Tiergestützte Therapie in Senioren- und Pflegeheimen*. Das Buch beinhaltet Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Ziele und Grenzen der tiergestützten Therapie in Senioren- und Pflegeheimen. Dabei wird der Bereich des Krankheitsbildes Demenz ausführlich betrachtet. Es ist aufgeteilt in die Bereiche: “Einführende Überlegungen zu tiergestützen Intervenionen”, “Der Einsatz von Hunden in Einrichtungen des Gesundheitswesens”, “Besondere Anforderungen an die Kommunikation”, “Praxisbeispiele für die Besuchsstunden bei fitten Bewohnern”, “Besuche bei bettlägerigen und komatösen Bewohnern” und “Abschied nehmen”.

Feste gestalten – Ein Weinfest

Die Gestaltung von Seniorennachmittagen und Festen ist immer etwas Besonderes in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, verlangt aber von den Veranstaltern auch ein hohes Maß an Kreativität, Flexibilität und Organisationstalent (und das möglichst im vorbestimmten, finanziellen Rahmen).
In diesem Beitrag haben wir für Sie einige Ideen für die Gestaltung eines Weinfestes gesammelt.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top