Anzeige

Selbst gestrickt! Eine impulsgestützte Kurzaktivierung zum Thema Handarbeiten

Anzeige:





Mit der impulsgestützen Kurzaktivierung kann man, besonders bei Menschen mit Demenz, Erinnerungen von früher wieder neu beleben. Dabei wird eine kurze Geschichte oder eine kleine Anekdote vorgelesen, die durch passende Gegenstände zum Anschauen und Anfassen unterstützt wird.
Die Zuhörer dürfen die Gegenstände während des Vorlesens in der Hand halten. Im Vordergrund dieser Übung stehen die Erinnerungen, die bei jedem geweckt werden und das sich anschließend entwickelnde Gespräch. Für den Fall, dass die Gruppe eine kleine Hilfestellung bei der Gesprächsfindung benötigt, haben wir unten ein paar Themen zusammengestellt, die sich für anschließende gemeinsame Gespräche eignen. Die Geschichte eignet sich auch gut als Einstieg in die Biografiearbeit.

Anzeige:



4 Ideen um die Biografiearbeit zum Thema Handarbeiten zu gestalten!

Anzeige:





Die Biografie spielt in der Altenpflege eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund sind auch die meisten Ideen, Übungen und Anregungen, die wir auf Mal-alt-werden.de vorstellen, an Themen orientiert, die in der Biografie heutiger Senioren eine zentrale Rolle gespielt haben. Für den Monat Januar haben wir uns das Thema Handarbeiten vorgenommen und stellen dazu zahlreiche Ideen vor. Vier Ideen um die Biografiearbeit zu dem Thema Handarbeiten zu gestalten, möchten wir Ihnen heute vorstellen.

Anzeige:



Eine impulsgestützte Kurzaktivierung mit Kastanien im Herbst

Anzeige:





Ziel der impulsgestützen Kurzaktivierung bei Menschen mit Demenz ist das Wecken von Erinnerungen durch das Erzählen einer kleinen Anekdote oder Geschichte.
Die Teilnehmenden nehmen das Material während des Erzählens der Anekdote in die Hand. So wird die Kurzaktiverung haptisch und visuell unterstützt.
Im Mittelpunkt steht nicht die Anekdote selbst, sondern das sich anschließende Gespräch.

Anzeige:



Biografie in der Altenpflege. Ideen, Anregungen und Tipps

Anzeige:





Biografie und Altenpflege sind untrennbar miteinander verbunden. Menschen, die pflegebedürftig werden und in Einrichtungen der Altenpflege landen, haben ganz individuelle Lebensgeschichten, aus denen sich einzigartige Angewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen ergeben. Die Biografien der Menschen beeinflussen ihr Verhalten im Heute und stellen Mitarbeiter der Altenpflege vor Herausforderungen. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass Mitarbeiter der Altenpflege grundlegende Informationen über die Biografie der Menschen mit denen sie arbeiten haben. Manchmal ist es nur dadurch möglich Verhaltensmuster richtig zu deuten und angemessen zu reagieren. Wie soll Biografie überhaupt erfasst werden? Viele Einrichtungen arbeiten mit Biografiebögen.
3 Wege Biografie sichtbar zu machen finden sie hier.

Anzeige:



Beschäftigung bei Demenz. Inklusive der drei beliebtesten Beschäftigungsideen

Anzeige:





Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, können sich oft nicht mehr aus eigenem Antrieb beschäftigen. Um die Sinne anzuregen und vorhandene Fähigkeiten so lange wie möglich erhalten zu können, ist es wichtig, die Betroffenen regelmäßig mit Beschäftigungsangeboten zu aktivieren. Dabei spielt auch die soziale Integration, zum Beispiel Aktivierungen in kleinen Gruppen, eine bedeutende Rolle.

Anzeige:



Biografiearbeit mit alten Menschen. Was war früher im Juni los?

Anzeige:





Wir haben hier einige Informationen und Wissenswertes über den Monat Juni für Sie zusammengetragen, mit deren Hilfe Sie die Biografiearbeit mit älteren Menschen gestalten können. Nutzen Sie sie auch als Anregungen und Ideen für weitere Aktivierungen im Sommer…

Anzeige:



5 Juni-Aktivitäten für Senioren im Garten

Anzeige:





Der Sommer nähert sich mit großen Schritten. Die Sonne und das schöne Wetter machen Lust, nach draußen zu gehen. Und auch im Garten gibt es im Sommer einiges zu tun und viel zu beobachten.
Wir stellen Ihnen heute fünf Ideen für Garten-Aktivitäten mit Senioren im Juni vor. An der einen oder anderen Stelle können wir von den Erfahrungen der Senioren lernen. Themen für anregende Gespräche gibt es zum Thema Gatenarbeit auf jeden Fall.

Anzeige:



Geschenkideen für Menschen mit fortgeschrittener Demenz. 4 Ideen

Anzeige:





Was kann ich jemandem schenken, der sowieso schon alles hat? Diese Frage hat sich bestimmt jeder schon einmal gestellt. Und was, wenn derjenige aufgrund einer Demenzerkrankung an vielen Dingen keine Freude mehr hat weil er nicht mehr weiß, was er damit “anfangen” kann.
Wir stellen Ihnen heute vier Ideen für Geschenke vor, die Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz Freude bereiten.

Anzeige:



Persönliches Beschäftigungmaterial für Menschen mit Demenz zusammen stellen. So geht’s!

Anzeige:





Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote sind mittlerweile aus dem Betreuungsalltag von Senioren und Menschen mit Demenz nicht mehr wegzudenken. Im Handel gibt es zahlreiche Bücher und Spiele für alte Menschen , die uns in unserer Arbeit unterstützen. Viele kostenlose Materialien, Anregungen und Tipps erscheinen täglich neu bei uns auf mal-alt-werden.de. Da kommt einiges an Beschäftigungsmaterial zusammen.

Anzeige:



Biografiearbeit Band 1 – Musik, Film und Fernsehen

Anzeige:





Ratespaß mit Senioren

*
Autor: Susann Winkler
Verlag: schlütersche

Inhalt

Ein Buch mit Rätselfragen rund um die Themen Musik und Film und Fernsehen für die Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz. Es beinhaltet insgesamt 201 Rätselfragen mit den dazugehörigen Antworten.

Anzeige:



Anzeige:



  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top