Anzeige

Süßes oder Saures! Das Wortgitter zum Thema Halloween für das Gedächtnistraining mit Senioren

Anzeige:





Das heutige Wortgitter kann gut im Gedächtnistraining mit Senioren rund um den Reformationstag und Allerheiligen anbieten. Es dreht sich um Halloween – einen Brauch, der in den 1990er Jahren aus Amerika gekommen ist und sich seitdem mehr und mehr in Europa etabliert.
Ursrünglich stammen die Rituale und Bräuche zu Halloween aus Irland, die nach der Auswanderung vieler irischer Bürger nach Amerika dort schnell übernommen worden sind.
Typisch für Halloween sind ausgehöhlte Kürbisse, in deren Hülle gruselige Gesichter geschnitzt werden. Außerdem werden die Häuser mit Spinnen, Spinnweben, Hexengrimassen und anderen gruseligen Elementen und Gestalten und dekoriert. In Amerika verkleiden sich die Kinder und klingeln an den Haustüren in der Nachbarschaft, um Süßigkeiten zu sammeln. Halloween-Begeisterte, die sich hierzulande auf den Weg machen, um Süßigkeiten zu sammeln, rufen an den Haustüren „Süßes oder Saures!“
Halloween wird am Abend des 31. Oktobers gefeiert. In Deutschland ist das der Reformationstag, der in einigen Bundesländern ein Feiertag ist.

Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt befindet sich ein Wortgitter, in dem wir fünf Begriffe rund um das Thema Halloween versteckt haben. Drucken Sie die Gedächtnisübung hier kostenlos aus:

wortgitter-halloween-arbeitsblatt

Süßes oder Saures! Das Wortgitter zum Thema Halloween für das Gedächtnistraining mit Senioren

Verteilen Sie sowohl die Arbeitsblätter als auch Stifte (Buntstifte oder Kugelschreiber bzw. Bleistifte) an alle Teilnehmenden. Lesen Sie die Wörter rund um Halloween laut vor. Die Senioren sollen die gesuchten Begriffe nun in dem Wortgitter suchen und einkreisen. Alternativ können die entsprechenden Kästchen mit Buntstiften ausgemalt werden.

Diese Wörter zu dem Thema Halloween suchen wir
Kürbis
Laterne
Geister
Brauchtum
Saures



Anzeige:



Unter dem Stichwort Herbstgedichte finden Sie eine große Auswahl unserer Gedichte und Reimrätsel für die Herbstzeit. Zum Vorlesen, Zuhören und Mitmachen!



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.