Anzeige

Barfuß im Regen. Die Schlager der 70er Jahre

Anzeige:





In der folgenden Liste haben wir 25 der beliebtesten Schlager der 70er Jahre zusammengestellt. Die Schlager können Sie für musikalische Angebote nutzen, im Rahmen von biografieorientierten Angeboten einsetzen oder einfach in ein kleines Rätsel einfließen lassen. Fragen nach dem Interpreten zu dem Schlager „XY“ oder zum Beispiel nach einer bekannten Liedzeile sind durchaus beliebt. Wissen Sie, zu welchem Schlager die Worte „Ich habe diese Landluft satt
Will endlich wieder in die Stadt“ gehören? Ja genau, die Zeilen stammen aus „Theo, wir fahr’n nach Lodz“ von Vicky Leandros…
Noch mehr Fragen finden Sie übrigens in unserem Großen Schlager-Quiz.

Barfuß im Regen. Die Schlager der 70er Jahre

  1. Es fährt ein Zug nach Nirgendwo (Christian Anders)
  2. Tränen lügen nicht (Michael Holm)
  3. Deine Spuren im Sand (Howard Carpendale)
  4. Anita (Costa Cordalis)
  5. Dein schönstes Geschenk (Roy Black)
  6. Am Tag, als Conny Kramer starb (Juliane Werding)
  7. Tanze Samba mit mir (Tony Holiday)
  8. Wann wird’s mal wieder richtig Sommer (Rudi Carrell)
  9. Lass mich heute nicht allein (Gitte)
  10. Marleen (Marianne Rosenberg)
  11. Der Junge mit der Mundharmonika (Bernd Clüver)
  12. Du kannst nicht immer 17 sein (Chris Roberts)
  13. Theo, wir fahr’n nach Lodz (Vicky Leandros)
  14. Schwarzes Gold (Peter Alexander)
  15. Griechischer Wein (Udo Jürgens)
  16. Barfuß im Regen (Michael Holm)
  17. Schach Matt (Roland Kaiser)
  18. Fiesta Mexicana (Rex Gildo)
  19. Blau Blüht Der Enzian (Heino)
  20. Michaela (Bata Illic)
  21. Ich bin verliebt in die Liebe (Chris Roberts)
  22. Hinter dem weißen Berg (Ireen Sheer)
  23. Komm doch mal rüber (Ingrid Peters)
  24. So Ist das Leben (Paola)
  25. Liebe auf Zeit (Bernhard Brink)

Ein weiterer Schlager, der bestimmt vielen der heute lebenden Senioren noch den 70er Jahren bekannt ist – vor allem den Fußball-Begeisterten – ist „Buenos dias Argentina“ von Udo Jürgens und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das Lied wurde anlässlich der Fußball-WM 1978 in Argentinien aufgenommen. Es war in Deutschland 13 Wochen lang in den Top 10 und auch in Österreich und der Schweiz überaus erfolgreich.



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.