Anzeige

Wie man eine Torte macht. Schlager zu dem Thema Backen

Anzeige:





In der folgenden Liste stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Schlagern rund ums Backen vor. Ob Kuchen, Torte oder Plätzchen – selbst gebacken schmecken diese Leckereien doch immer am besten. Und außerdem zaubern sie gute Stimmung auf jede Familienfeier.
Die folgenden Schlager eignen sich wunderbar zum Einstieg in Aktivierungsstunden rund ums Backen und regen einen munteren Austausch der beliebtesten Backrezepte und Tipps für gelungene Torten etc. an. Da kann man mitunter auch noch selbst einiges lernen ;-).

Wie man eine Torte macht. Schlager zu dem Thema Backen

  1. Wie man eine Torte macht (Cissy Kraner)
  2. Ach, Babette, backe Kuchen (Evelyn Künneke)
  3. Bobby backt einen Kuchen (Rita Paul)
  4. Ein Tässchen Kaffee, ein Kuchen und du (Coffeetainment Showorchester)
  5. Kuchen und Zimt (Walter Guttberg)
  6. Nicht für Kuchen oder Torte (Ulla Norden)

Alle Schlager rund ums Backen können gemeinsam angehört und natürlich auch gesungen werden. Brauchen Sie eine Idee für Ihre Bewegungseinheiten? Dann kreieren Sie aus den Schlagern ein Bewegungslied, indem Sie sich zum Beispiel für ein oder zwei bestimmte Stichwörter eine Bewegung ausdenken. Diese Bewegungen werden dann jedesmal, wenn in dem Lied die entsprechenden Stichwörter vorkommen, von allen nachgemacht.

Meine besten Backrezepte – so oder so ähnlich könnten Sie diese Gedächtnisübung nennen. Sammeln Sie die beliebtesten Backrezepte der teilnehmenden Senioren und sortieren Sie sie nach den Anfangsbuchstaben des Alphabets.

Hier ein paar Beispiele:
A pfelkuchen
B utterkuchen
C hriststollen
D onauwelle
E rdbeertorte
F rankfurter Kranz
G ugelhupf
H efekuchen
J ohannisbeerschnitten
K äsekuchen
L ebkuchen
M ohnkuchen
N usskuchen
O sterkranz
P lätzchen
R ührkuchen
S tollen
T opfkuchen
W affeln
Z itronenrolle



Anzeige:



Noch mehr kostenlose Gedächtnisübungen finden Sie unter dem Stichwort Gedächtnisübung kostenlos.



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.