Anzeige

Du haust mich aus den Socken! Schlager zu dem Thema Kleidung

Anzeige:





Hier finden Sie eine kleine Sammlung von – zum Teil sehr unterhaltsamen – Schlagern zu dem Thema Kleidung. Wusten Sie, dass so viele Künstler Lieder an oder über ihre Kleidung gesungen haben? Während Bata Illic gerne der Knopf an deiner Bluse sein möchte, packt Conny Froboess die Badehose ein und besingt Wencke Myrhe ein Flower-Power-Kleid. Reinhard Mey singt ein Lied für seine alte Jacke und seit Jürgen von der Lippe Mütze trägt, ist die Welt wieder in Ordnung…
Die folgende Liste ist eine Zusammenstellung der 10 bekanntesten Schlager zu dem Thema Kleidung, die sich für Ihre Aktivierungseinheiten und Beschäftigungsangebote mit Senioren und Menschen mit Demenz eignen.

Du haust mich aus den Socken! Schlager zu dem Thema Kleidung

  1. Itzy Bitzy Teenie Weenie Honolulu Strandbikini (Caterina Valente und Silvio Francesco)
  2. Zwei Apfelsinen im Haar (France Gall)
  3. Ich möcht der Knopf an deiner Bluse sein (Bata Illic)
  4. Pack die Badehose ein (Conny Froboess)
  5. Flower-Power-Kleid (Wencke Myrhe)
  6. Das rote Kleid (Diana Sorbello)
  7. Du haust mich aus den Socken (Petra Frey)
  8. Ich hab noch Sand in den Schuhen von Hawaii (Bata Illic)
  9. An meine alte Jacke (Reinhard Mey)
  10. Seit ich Mütze trage, ist die Welt in Ordnung (Jürgen von der Lippe)

Schließen Sie an das gemeinsame Singen (oder auch nur Anhören) der Schlager eine kleine Gedächtnisübung an, in der Sie passende Wörter zum Thema mit den Anfangsbuchstaben des ABC suchen. Zum Beispiel:
A norak
B aumwollhose
C armenpullover
D aunenmantel
E tuikleid
F ischgrätmuster
G ehrock
H ut
J eans
K opftuch
L ederjacke

Mehr Gedächtnisübungen für die Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz finden Sie unter dem Stichwort Gedächtnistraining .



Anzeige:



Fallen Ihnen und Ihren Senioren weitere Schlager zu dem Thema Kleidung ein? Dann würden wir uns sehr über Ihren Kommentar freuen!



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt´hätt´sie viel mehr Freud an dem neuen langen Kleid

    Antworten

  2. Grün, grün, grün sind alle meine Kleider…
    Mein Vater war ein Wandersmann… und schwenke meinen Hut
    Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh…
    Abzählreim: Eine kleine Mickey Maus zog sich mal die Hose aus,
    zog sie wieder an und du bist dran

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top