Winter ade. Ein Frühlingslied

“Winter ade” ist ein bei vielen Senioren beliebtes und vor allem bekanntes Frühlingslied. Es wird gerne in Aktivierungen für Senioren zum Frühlingsbeginn gesungen. In diesem Beitrag finden Sie den Text als Großdruck-Liedblatt zum Ausdrucken, das Sie zum gemeinsamen Singen mitnehmen können.
Für die musikalische Begleitung stellen wir Ihnen die Melodie von “Winter ade” kostenlos im MP3-Format zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen und den Senioren viel Freude beim Singen!

Winter ade. Ein Frühlingslied

Winter ade
Scheiden tut weh
Aber dein Scheiden macht
Dass mir das Herze lacht
Winter ade
Scheiden tut weh

Winter ade
Scheiden tut weh
Gerne vergess ich dein
Kannst immer ferne sein
Winter ade
Scheiden tut weh

Winter ade
Scheiden tut weh
Gehst du nicht bald nach Haus
Lacht dich der Kuckuck aus
Winter ade
Scheiden tut weh

Der Text von “Winter ade” wurde im Jahr 1835 von Hoffmann v. Fallersleben (1798-1874) veröffentlicht

Den Text von “Winter ade” können Sie hier als Großdruck-Liedblatt ausdrucken

Das Lied “Winter ade” in einer Instrumentalversion als MP3-Download können Sie hier kostenlos herunterladen.

Im Anschluss an das Singen von “Winter ade” kann man eine kleine Erzählrunde anleiten, in der man sich mit den Senioren über den Frühling unterhalten kann. Fragen, die Gespräche unter den Gruppenteilnehmern anregen können, sind zum Beispiel

Welche Erinnerungen haben Sie an die ersten Frühlingstage des Jahres in Ihrer Kindheit?
Erinnern Sie sich an den Duft des Frühlings zum Frühlingsbeginn?
Was haben Sie im Frühling gerne unternommen? Sind Sie zum Beispiel Wandern gegangen oder haben Sie Fahrradtouren unternommen?
Haben/Hatten Sie einen eigenen Garten? Welche Arbeiten müssen zum Frühlingsbeginn dort erledigt werden?
Welche Blumen standen im Frühling in Ihrem Garten?
Welche Frühlingsblumen mögen Sie gerne? Haben Sie oft frische Sträuße in der Wohnung stehen gehabt?
An welche Frühlingslieder erinnern Sie sich noch? Welches würden Sie gerne einmal wieder singen?

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. jojo28 sagt:

    Schön wäre es wenn der Winter wirklich endlich scheiden würde ;). Spass beiseite: danke für die tollen Materialien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert