Anzeige

Frühling: 50 verdrehte Liedtitel! Wie heißen die Lieder richtig?


Anzeige

Wir haben eine Liste für das Gedächtnistraining mit 50 verdrehten Liedtiteln zusammen gestellt. Viel Spaß beim Rätseln!



Anzeige

  1. Alle Tulpen sind schon da
    Alle Vögel sind schon da
  2. Als wir jüngst beim Frühjahrsputz waren
    Als wir jüngst in Regensburg waren






30 Aktivierungskarten mit Rätselfragen rund um den Frühling

Diese 30 kostenlosen Aktivierungskarten zum Thema Frühling eignen sich für Senioren und Menschen mit Demenz. Ausdrucken, laminieren, ausschneiden: Fertig!

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, aktivierungskarten-frühling.pdf).DOWNLOAD.

Frühlingsdurcheinander: Ein Arbeitsblatt zur Satzreihenfolge

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, satz-reihenfolge-fruehling.pdf).DOWNLOAD.

Bei diesem Arbeitsblatt müssen die Sätze von den Senioren in die richtige Reihenfolge gebracht werden. So zieht der Frühling ins Gedächtnistraining ein.

Lösung:
1. Die Blumenzwiebeln werden gekauft.
2. Die Blumenzwiebeln werden eingepflanzt.
3. Die ersten Blätter gucken aus der Erde heraus.
4. Die Blumen blühen.
5. Die Blumen verwelken.



Anzeige

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

Außenseiter finden im Frühling: Ein Arbeitsblatt für Senioren

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, aussenseiter-finden-fruehling.pdf).DOWNLOAD.

Welches Wort rund um den Frühling passt jeweils nicht in die Reihe? Lassen Sie die Senioren im Gedächtnistraining knobeln.

Lösung:
1. Mohn (wächst aus Samen nicht aus Blumenzwiebeln)
2. Frühjahrputz (Überbegriff und kein Putzutensil)
3. Vogel (Überbegriff)
4. September (kein Frühlingsmonat)
5. Kaninchen (kein Begriff für ein Tierbaby)

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

Frühling: Hochbetagte und Menschen mit Demenz aktivieren

Lieder, Geschichten, Gedichte und Anregungen

*

Autoren: Christoph und Waltraud Borries
Verlag: Schott

Inhalt

Hochbetagte und Menschen mit Demenz aktivieren: Lieder, Geschichten, Gedichte und Anregungen – Frühling. Band 3. Ausgabe mit CD.*In dem Buch dreht sich alles rund um Aktiverungen mit Senioren und Menschen mit Demenz im Frühling. Wie der Titel es schon verrät, findet man Lieder Gedichte und weitere Anregungen für Aktivierungen. Die Ideen sind in 10 Themenbereiche aufgeteilt: Blumen, Nutzgarten, Schelmereien, Vögel, Familie, Haushalt, Osterzeit, Schule, Mai, Freundschaft.

Frühlingshafte Sprichwörter und Redewendungen ergänzen: Arbeitsblatt

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, sprichwoerter-ergaenzen-fruehling.pdf).DOWNLOAD.


Bei diesem Arbeitsblatt müssen Sprichwörter und Redewendungen rund um den Frühling ergänzt werden. Setzen Sie es im Gedächtnistraining zu dem Thema Frühling ein.

Lösung:
Frühlingsgefühle haben.
Den zweiten Frühling erleben.
Auf den Winter folgt der Frühling.
Frisch wie der junge Frühling sein.

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

Der Frühling kehrt wieder: Liedtext vervollständigen als Arbeitsblatt für Senioren

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, lieder-ergaenzen-fruehling.pdf).DOWNLOAD.

Bei diesem Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren müssen die Senioren den Liedtext von “Es tönen die Lieder” ergänzen. Der vollständige Text ist:

Es tönen die Lieder,
der Frühling kehrt wieder,
es spielet der Hirte
auf seiner Schalmei:
La la la la la la la,
la la la la la la la.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top