Anzeige

Ein richtiges Schlagerfest. Das Arbeitsblatt “Fantasie” zum Thema Schlager

Anzeigen:





Mit dieser Gedächtnisübung soll die Fantasie der teilehmenden Senioren angeregt werden. Das Arbeitsblatt zu dem Thema Schlager kann wie immer kostenlos heruntergeladen werden. Drucken Sie die Übung hier aus:

fantasie-schlager-arbeitsblatt

Ein richtiges Schlagerfest. Das Arbeitsblatt “Fantasie” zum Thema Schlager

Ziel dieser Übung ist es, einen Zeitungsartikel zu verfassen. Der Text kann direkt auf das Aufgabenblatt geschrieben werden. Der Zeitungsartikel soll zu der Überschrift „Ein richtiges Schlagerfest“ passen.

Hier finden Sie ein Beispiel für einen solchen Zeitungsartikel:

Am Samstag Abend fand in der Stadthalle wieder das berühmte Schlagerfest statt. Schon zwei Stunden vor Beginn war die Halle gut gefüllt. Und als dann die vielen Scheinwerfer, Mikrofone und Lautsprecher ausreichend getestet worden waren, ging es auch pünktlich um 20 Uhr los. Neben den gelungenen Auftritten von Roland Kaiser, Heino, Roberto Blanco, Vicky Leandros und Semino Rossi, konnte man auch die Künstler Bernhard Brink, Gaby Albrecht und Ireen Sheer hautnah auf der Bühne erleben.
Das Publikum dankte seinen Idolen mit donnerndem Beifall. Das letzte Lied wurde gegen 23.30 Uhr gespielt. Die gute Stimmung in der Stadthalle jedoch, hielt noch weiter an. Erst etwa eine Stunde später machten sich die Letzten auf den Weg nach Hause.
Und von überall her hörte man ein Summen, fröhliches Singen oder munteres Klatschen. Fast alle Zuschauer wippten zufrieden aus der Halle. Na, wenn das kein erfolgreicher und gelungener Abend war!
Und eins ist sicher – diejenigen, die möchten, können auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Dann findet nämlich das nächste Schlagerfest statt. Wie gewohnt Mitte Juni in unserer Stadthalle!



Anzeigen:



Bewegungsübungen für die Sitzgymnastik vor oder nach den Gedächtnistrainingseinheiten finden Sie in unserer Übersicht Gymnastik für Senioren.



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top