ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben U

In diesem ABC-Rätsel beginnen alle Lösungswörter mit dem Buchstaben U. Wie immer bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie aus den 25 Fragen ein großes Quiz machen oder sich einzelne Rätsel für Kurzaktivierungen oder ein selbst gestaltetes Seniorenspiel heraussuchen.

Erklären Sie den Senioren zu Beginn, dass die Lösungen immer mit dem Buchstaben U beginnen. Lesen Sie die Hinweise einzeln und nacheinander vor. Machen Sie nach jedem Tipp eine kurze Pause, damit die Mitratenden überlegen können, um welchen Begriff es sich handeln könnte.

Sollte auch nach dem letzten Hinweis niemand auf die Lösung gekommen sein, ergänzen Sie weitere Hinweise oder Beispiele, die den Senioren bei der Suche nach dem richtigen Begriff helfen könnten.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben U

  1. Wir suchen das Wort für einen Vorgang, bei dem man von einer Wohnung in eine andere zieht. Dabei muss nicht unbedingt der Wohnort gewechselt werden. Meist gehen den Betroffenen Freunde und Familie zur Hand. Oft werden auch Unternehmen engagiert, die die Möbel von einer Wohnung in die andere bringen.
    Lösungswort: Umzug
  2. Gesucht wird ein Musikinstrument. Das gesuchte Instrument ist ein Zupfinstrument. Es sieht aus wie eine kleine Gitarre. Der Name heißt übersetzt so viel wie hüpfender Floh. Ursprünglich soll es aus Portugal kommen. Bekannt wurde es unter anderem durch den Film “Manche mögen’s heiß” mit Marilyn Monroe.
    Lösungswort: Ukulele
  3. Wir suchen eine Zeit der Erholung abseits des Alltags und der Arbeit. Diese Zeit kann man entweder Zuhause verbringen oder dafür an einen anderen Ort und in eine andere Unterkunft fahren. Manch einer fliegt auch mit dem Flugzeug dorthin. In der Arbeitswelt haben Arbeitnehmer eine bestimmte Anzahl festgelegter Tage, die sie für diese Form der Erholung nutzen können.
    Lösungswort: Urlaub
  4. Gesucht wird das Wort für eine Berührung zweier Menschen, bei dem die Arme um den Oberkörper des Gegenübers gelegt werden. Es ist eine Form der Zuneigung. Diese kann als Begrüßung stattfinden oder wenn man jemandem seine Zuneigung ausdrücken möchte. Kinder tun dies gerne bei ihren Eltern oder mit ihren Kuscheltieren.
    Lösungswort: Umarmung
  5. Den nächsten gesuchten Begriff müssen wir unbedingt schützen. Er steht zum einen für die Welt, die um uns herum liegt, zum anderen aber auch für die Natur unseres Planeten. Ein andres Wort dafür ist Ökosystem.
    Lösungswort: Umwelt
  6. Wir suchen das Wort für eine Fläche, auf der viele Bäume stehen. Das gesuchte Wort bezeichnet insbesondere eine Form dieser Fläche, die von Menschen noch unberührt ist.
    Lösungswort: Urwald
  7. Gesucht wird die Bezeichnung für einen Ort an einem Gewässer, an dem das Gewässer zum Land übergeht. Dieser Ort kann natürlich sein, wie zum Beispiel eine Böschung, oder vom Menschen aus Beton oder Holz gefertigt sein. In Erholungsgebieten ziehen diese wassernahen Orte Touristen an. Oft finden sich dort in der Nähe Cafés oder Restaurants.
    Lösungswort: Ufer
  8. Ich bin eine Erscheinung, die am Himmel schwebt, aber bisher wissenschaftlich noch wenig erforscht werden konnte. Ich werde auch Fliegende Untertasse genannt. Die Abkürzung für mich steht für Unidentifiziertes Flug Objekt.
    Lösungswort: Ufo
  9. Wir suchen den Begriff für die äußeren Linien einer Figur oder eines Objekts. Anhand dieser Linien sind die Figuren für den Betrachter bereits erkennbar. Bekannte Bauwerke können von vielen Menschen beispielsweise anhand dieser Linien erkannt werden. Ein anderes Wort für den gesuchten Begriff ist Silhouette oder Kontur.
    Lösungswort: Umriss
  10. Ich bin ein Zeitmesser. Mich gibt es in groß oder klein, zum an die Wand hängen oder hinstellen. Mal habe ich zwei Zeiger, manchmal zeigen dir drei Zeiger die Zeit an. Mich gibt es auch ganz ohne Zeiger. In diesem Fall kannst du anhand von Zahlen die Zeit ablesen.
    Lösungswort: Uhr
  11. Gesucht wird das Wort für ein großes Stück Stoff, das um die Schultern gelegt wird. Dieses kann zu Wärmen umgelegt werden oder als passendes Accessoire zur Kleidung. Kinder nutzen es als Verkleidung. Man kann es lose über den Schultern hängen haben oder mit einem Band oder Knopf um den Hals binden und dort befestigen.
    Lösungswort: Umhang
  12. Ich bin ein Tier. Ich gehöre zur Gattung der Froschlurche und lebe gerne in ruhigen und flachen Gewässern. Dort mag ich es, mich an der Wasseroberfläche treiben zu lassen. Im Winter verfalle ich in eine Winterstarre. In der Geschichte “Der Räuber Hotzenplotz” von Ottfried Preußler hat der Zauberer Petrosilius Zwackelmann die Fee Amaryllis in mich verzaubert.
    Lösungswort: Unke
  13. Wir suchen die Bezeichnung für eine Person, die etwas in seinem Ursprung erschaffen hat. Das Erschaffene können beispielsweise Texte sein, Bilder oder musikalische Kompositionen. Es gibt ein Recht, das dieses sogenannte geistige Eigentum schützt. Der Verfasser eines Textes wird auch als der gesuchte Begriff bezeichnet.
    Lösungswort: Urheber
  14. Ich bin ein Tier. Ich gehöre zur Familie der Eulen. Charakteristisch für meine Art sind meine langen Federohren. Mein Name ähnelt sehr meinem Balzruf. In dem Volkslied “Die Vogelhochzeit” mache ich die Fensterläden zu.
    Lösungswort: Uhu
  15. Wir suchen das Wort für eine Strecke, die nicht direkt zum angedachten Ziel führt. Dabei nimmt man (freiwillig oder unfreiwillig) eine längere Strecke und auch damit unweigerlich meist mehr Zeit in Kauf.
    Lösungswort: Umweg
  16. Gesucht wird ein kleines Land im Süden Südamerikas. Es grenzt im Norden an Brasilien und im Westen an Argentinien. An seiner Ostküste trifft es auf den atlantischen Ozean. Seine Hauptstadt heißt Montevideo. Die Amtssprache ist spanisch.
    Lösungswort: Uruguay
  17. Wir suchen den Begriff für eine Zeitspanne, die sehr lange in der Vergangenheit liegt. Diese Zeitspanne wurde wissenschaftlich nicht mit einem Beginn und Ende festgelegt, unterhält man sich darüber, weiß aber jeder, was gemeint ist. Der Begriff wird häufiger in der Poesie, als in wissenschaftlichen Artikeln verwendet.
    Lösungswort: Urzeit
  18. Ich bin eine Pflanze, die sowohl als Baum, als auch als Strauch wächst. Meine Blätter sind im Sommer grün. Im Herbst werfe ich sie ab. Ich kann sehr groß werden. Mein Holz gilt als besonders wertvoll und wird gerne für die Herstellung von Möbeln und Fußbodenbelägen verwendet. Es ist leicht rötlich.
    Lösungswort: Ulme
  19. Wir suchen den Begriff für die Länge der äußeren Grenzen einer beliebigen Figur. Bei dem Anpassen von Kleidung ist es zum Beispiel wichtig zu wissen, wieviel Stoff man benötigt, um damit ein spezielles Körperteil umschließen zu können. Dafür legt man zum Beispiel ein Maßband um das entsprechende Körperteil. Das Ergebnis ist die Länge des hier gesuchten Wortes.
    Lösungswort: Umfang
  20. Mit dem nun gesuchten Wort untersucht man zum Beispiel Meinungen zu einem bestimmten Thema in einer vorher festgelegten Bevölkerungsgruppe. Sie kann auch in einer kleineren Gruppe eigesetzt werden, um die Zustimmung oder Ablehnung zu einem Vorschlag oder einer Idee zu ermitteln. Besonders oft wird diese Methode vor Wahlen eingesetzt.
    Lösungswort: Umfrage
  21. Ich heiße Lars und bin der Sohn der Frau deines Enkels. Ich bin also dein … ?
    Lösungswort: Urenkel
  22. Wir suchen das Wort für ein Ereignis, bei dem du oder jemand anderes ungewollt verletzt oder etwas beschädigt worden ist. Dabei ist es für den Begriff nicht wichtig, ob eine Person alleine oder mit anderen zusammen beteiligt war. Für Versicherungen ist es aber beispielsweise relevant, ob der gesuchte Begriff Zuhause, beim Sport oder bei der Arbeit geschehen ist.
    Lösungswort: Unfall
  23. Gesucht wird ein Begriff, der dafür steht, dass man ein bestimmtes Ereignis nicht abwarten kann. Kinder müssen oft erst lernen, ihre Wünsche für einen Moment lang zurückzustellen und sich darin zu üben. Das gesuchte Wort ist das Gegenteil von Gelassenheit.
    Lösungswort: Ungeduld
  24. Wir suchen das Wort für eine Form der Anerkennung, die zum Beispiel nach sportlichen Ereignissen an die Teilnehmenden ausgegeben wird. Es kann auch ein Schriftstück sein, worauf Besitztümer niedergeschrieben und durch eine dritte Person beglaubigt worden sind.
    Lösungswort: Urkunde
  25. Gesucht wird ein Moment oder ein Ereignis, das eine entsprechende Wirkung auf eine Person oder eine Situation hat. Im Alltag wird diesbezüglich auch von einem Grund oder einem Anlass gesprochen. Nach einem Unfall wird zum Beispiel auch gezielt nach dem Begriff gesucht.
    Lösungswort: Ursache

In unserer Reihe ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren sind bisher diese Rätsel erschienen:

ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben A
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben B
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben C
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben D
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben E
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben F
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben G
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben H
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben I
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben J
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben K
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben L
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben M
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben N
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben O
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben P
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben Q
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben R
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben S
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben T

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.