ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben F

In diesem ABC-Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren beginnen alle gesuchten Begriffe mit dem Buchstaben F. Sie können mit den 25 Rätseln eine ganze Aktivierung füllen oder immer ein paar Quizfragen in verschiedene Beschäftigungsangebote einfließen lassen.

Wichtig ist, dass Sie den Senioren den Tipp geben, dass die Lösungswörter alle mit dem Buchstaben F anfangen!

Die Beschreibungen in jedem der kleinen Rätsel bauen aufeinander auf. Das heißt, die Informationen werden immer konkreter. Beginnen Sie mit der ersten und machen Sie danach eine kurze Pause. In der Zeit können sich die Senioren Gedanken über den gesuchten Begriff machen. stellen Sie erst den nächsten Hinweis vor, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Senioren dafür bereit sind.
Die Lösung darf jederzeit hineingerufen werden.
Fittere Gruppen könnten die Lösungswörter des ABC-Rätsels auch auf ein Blatt schreiben und die Lösungen erst hinterher miteinander vergleichen.
In Gruppen, in denen Senioren mitmachen, die eventuell mehr Unterstützung beim Raten benötigen, können Sie weitere Tipps geben, die die Senioren auf die richtige Lösung bringen.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben F

  1. Wir suchen ein Tier mit vier Beinen, das zur Familie der Hunde gehört und in einem Bau lebt. Ihm wird nachgesagt, es sei schlau und hinterlistig. Die Weibchen werden Fähe genannt. In Fabeln trägt es den Namen Reineke.
    Lösungswort: Fuchs
  2. Dieser elektrische Gegenstand trocknet mit Hilfe von heißer Luft. Der erste seiner Art wurde Anfang des 19. Jahrhunderts von der Firma AEG gebaut. Ein anderes Wort dafür ist Haartrockner.
    Lösungswort: Fön
  3. Gesucht wird eine kurze Erzählung, in der Tiere oder Pflanzen die Hauptrolle spielen. Am Ende schließt sich üblicherweise eine Moral an. Die dort handelnden Wesen haben in den meisten dieser Erzählungen den selben Charakter. So ist der Dachs immer eher ruhig, die Gans geschwätzig. Der Hase heißt meist Meister Lampe.
    Lösungswort: Fabel
  4. Von mir gibt es unzählige Töne. Ich bin aber kein Instrument. Mit rot, gelb und blau kannst du fast alle meine Varianten mischen. Ich werde oft mit einem Pinsel auf ein Blatt oder eine Wand aufgetragen.
    Lösungswort: Farbe
  5. Wir suchen ein Tier, das zur Familie der Vögel gehört. Es hat lange, dünne Beine, einen langen Hals, einen auffälligen Schnabel und rosafabenes Gefieder. Oft stehen sie auf nur einem Bein.
    Lösungswort: Flamingo
  6. Gesucht wird ein Gegenstand, mit dem man sich an warmen Tagen Abkühlung verschaffen kann. Früher war er neben seiner Zweckmäßigkeit zusätzlich ein Statussymbol. Gekühlt wird zum Beispiel das Gesicht, indem man den Gegenstand durch leichte Bewegungen im Handgelenk hin und her bewegt.
    Lösungswort: Fächer
  7. Ich spende Licht und werde entweder in der Hand gehalten oder in eine Halterung gesteckt. Meist bin ich ein dicker Stock, der von brennbarem Material umwickelt ist. Durch das Anzünden dieses Materials werde ich zum Leuchten gebracht. Bei den olympischen Spielen bin ich ein Zeichen des Friedens und der Verbundenheit und werde durch zahlreiche Länder getragen.
    Lösungswort: Fackel
  8. Gesucht wird ein großes Gebäude, in dem Produkte mit Hilfe von Maschinen angefertigt werden. Unterschieden wird es von einer Manufaktur, in der es weniger Maschinen gibt. Den Besitzer oder Betreiber dieses Gebäudes nennt man Fabrikant.
    Lösungswort: Fabrik
  9. Üblicherweise besitzt du zwei von meiner Art. Ich bin fest durch ein Gelenk mit deinen Beinen verbunden. Wenn wir raus gehen, bedeckst du meine Unterseite meist mit einem speziell angefertigten Schutz. Zu mir gehören noch fünf Zehen.
    Lösungswort: Fuß
  10. Wir suchen den Begriff für eine erhöhte Körperkerntemperatur. Meist ist dies ein Zeichen für einen Infekt oder eine Entzündung im Körper, die verschiedene Ursachen haben können. Zum Messen dieser Temperatur wird ein Thermometer in die Armbeuge oder unter die Zunge gesteckt.
    Lösungswort: Fieber
  11. Wir sind eine Gruppe von zehn und echte Multitalente. Mit uns kannst du Nähen, Tippen, Schreiben, Stricken, Zeichnen, Klavierspielen und noch vieles mehr. Wir fühlen uns an Händen wohl! An unseren Spitzen haben wir Nägel, die regelmäßig gefeilt werden sollten.
    Lösungswort: Finger (Streng genommen ist der Daumen natürlich kein Finger. Im alltäglichen Gebrauch wird er aber oft dazu gezählt. Ersetzen Sie die zehn ggfs. durch eine acht.)
  12. Die wohlbekannteste meiner Art stammt aus der Frucht der Baumwollpflanze. Aus mir setzen sich zum Beispiel Stoffe zusammen, die man zum Nähen nutzt. Ich komme entweder aus der Natur (von Pflanzen oder Tieren) oder werde chemisch hergestellt. Auch im Holz komme ich vor. Werde ich dort nass, richte ich mich auf.
    Lösungswort: Faser
  13. Wir suchen das Wort für einen weit in das Landesinnere hineinreichenden Meeresarm. Charakteristisch sind diese Phänomene zum Beispiel an der Westküste Norwegens. Sie enstehen durch sogenannte Talgletscher, die sich Flussabwärts in Richtung Meer bewegen. Auch in Schottland, Island oder Neuseeland kann man sich die intensive Verzahnung zwischen Meer und Festland ansehen.
    Lösungswort: Fjord
  14. Gesucht wird ein Verkehrsmittel, das auf Gewässern eingesetzt wird. Mit ihm werden Personen oder Güter zwischen zwei Häfen oder Anlegestellen transportiert. Meist richtet sich die Abfahrt dieses Verkehrsmittels nach einem Fahrplan.
    Lösungswort: Fähre
  15. Ich bin ein immergrüner Nadelbaum, der zur Familie der Kieferngewächse gehört. Wenn sie reif sind, werfe ich meine Zapfen als Ganzes ab. Ich wachse schnell und werde daher in der Forstwirtschaft auch oft als Brotbaum bezeichnet. Wenn man mich lässt, kann ich bis zu 50 Meter hoch wachsen. In manchen Regionen werde ich aufgrund meiner rotbraunen Rinde auch Rottanne genannt.
    Lösungswort: Fichte
  16. Wir suchen einen Vogel, der tagsüber auf die Jagd geht. Charakteristisch sind sein hakenförmiger Schnabel, sein langer Schwanz und seine spitzen Flügel. Er baut kein Nest, sondern brütet in Felswänden oder auf Bäumen. Je nach Art stecken in seinem Namen die Wörter Turm, Baum und Wander.
    Lösungswort: Falke
  17. Ich bin ein meist rechteckiges Tuch. Ich kann einfarbig oder mehrfarbig sein. Manchmal bin ich auch mit Symbolen oder Bildern verziert. Ich kann an einem Stock hängen oder an einem Mast. Ein anderes Wort für mich ist Flagge.
    Lösungswort: Fahne
  18. Wir suchen die Bezeichnung für ein Schiff, das für den Transport von Frachtgut vorgesehen ist. Transportiert werden zum Beispiel Containerwaren, Öl, gekühlte Lebensmittel oder Autos. Diese Schiffe fahren sowohl im Binnenschiffverkehr als auch auf hoher See.
    Lösungswort: Frachter
  19. Der nächste gesuchte Begriff kommt aus den Bereichen Weben oder Nähen. Er kann auf eine Spule gewickelt sein oder durch eine Nadel gezogen werden. Er ist ein Oberbegriff für Zwirne und Garne. In einem Sprichwort beißt die Maus ihn nicht ab.
    Lösungswort: Faden
  20. Wir suchen Strukturen aus Keratin, die Vögel vor Nässe und Kälte schützen und ihnen zur Tarnung dienen. Es gibt davon zwei Arten: die äußeren schützen die Tiere vor Nässe, die unteren vor Kälte. Die unteren werden auch als Daunen bezeichnet. Zusammengenommen werden sie als Gefieder bezeichnet.
    Lösungswort: Feder
  21. Das gesuchte Wort kann mehr als eine Bedeutung haben. Es kann ein Raum in einem Regal oder einer Schublade sein. Beim Weben ist es der Platz zwischen gehobenen und gesenkten Kettfäden. In der Schule ist es die Bezeichnung dafür, was in einer Schulstunde unterrichtet wird.
    Lösungswort: Fach
  22. Wir sind ein Ereignis, zu dem mehrere Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt zusammen kommen. Der Anlass dafür kann zum Beispiel ein Geburtstag sein, der Abschluss einer Lebensphase oder ein wiederkehrender Feiertag sein. Man muss uns feiern wie wir kommen!
    Lösungswort: Fest
  23. Wir suchen den Begriff für die Reise in einem Fahrzeug. Das kann ein Besuch bei Freunden oder Verwandten sein, der Weg zur Schule oder zum Arbeitslatz, oder auch die Reise in den Urlaub. Diese Reise ist zum Beispiel mit einem Auto, dem Bus, einem Schiff oder mit dem Zug möglich.
    Lösungswort: Fahrt
  24. Wir sind Wesen, die in Fabeln oder Märchen auftreten. Meist stehen wir für das Gute, beschützen und bringen Glück. Im Märchen Dornröschen belegt eine von uns die Prinzessin allerdings vor Ärger mit einem bösen Fluch.
    Lösungswort: Fee
  25. Gesucht wird ein Insekt, das ganz und gar nicht beliebt ist. Einmal von ihm gestochen, kann der Stich sehr stark jucken. Es kann sehr weit und schnell hüpfen und hat einen harten Panzer. Früher waren Zirkusse mit diesen kleinen Lebewesen eine beliebte Attraktion auf Jahrmärkten.
    Lösungswort: Floh

Von unseren ABC-Rätseln sind bisher auch diese schon erschienen:

ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben A
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben B
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben C
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben D
ABC – Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren. 25 Fragen zum Buchstaben E

Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top