Unser Adventskalender 2021: 23. Dezember – Das Weihnachtsessen

In diesem Adventsgedicht beginnt Klaus mit den Vorbereitungen auf das Weihnachtsessen. Zelma fällt es schwer, einmal “nichts” zu machen…

Unser Adventskalender 2021: 23. Dezember – Das Weihnachtsessen

Noch zwei Säckchen sind’s bis morgen,
etwas muss Klaus noch besorgen,

bis am ersten Weihnachtstag
jeder das hat, was er mag.

Klaus macht Gans mit rotem Kohl
mit Semmelknödeln, das schmeckt wohl!

Dazu gibt’s Adventssalat –
mit Frucht und Nüssen gar nicht fad.

Für das leck’re Weihnachtsmahl
braucht er Frisches seiner Wahl:

Rotkohl, Äpfel, Thymian
Butter, Zwiebeln, Majoran.

Auch Grapefruit, Nüsse, Apfelsinen,
Maronen, Öl und Sultaninen.

Klaus hat alles frisch bekommen
der Tag, er scheint ihm wohl gesonnen!

Zufrieden macht er sich nach Haus,
Dort wartet Zelma schon auf Klaus.

Sie fragt ihn, was sie helfen kann,
Klaus fängt mit dem Räumen an:

“Alles ist soweit bereit,
du hast jetzt zum Ausruh’n Zeit.

Hast so viel für uns geschafft,
jetzt brauchst du ein bisschen Kraft.

Schau in den Kalender rein
und lass mal Fünfe gerade sein!”

Zelma zögert, das ist nur
gar nicht Teil ihrer Natur.

Doch sie sieht, Klaus meint es ernst.
“Wenn du für den Kalender schwärmst,

steigt bei mir die Spannung an…”
Zelma lacht und denkt daran

wie schön die Zeit zu zweit sein kann.
Sie hat ‘nen wirklich tollen Mann!

Lässt Klaus in der Küche sein,
geht ins Wohnzimmer hinein.

Am Kalender hängen zwei,
mehr Säckchen sind nicht mehr dabei.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Die Vorfreude, sie steigt und steigt,
der Advent sich still dem Ende neigt.

Eins davon, das löst sie ab,
nimmt es vorsichtig herab.

Zelma tastet mit Bedacht,
was hat’s heute ihr gebracht?

Knistern tut’s, ganz leicht ist’s nicht.
Woher kommt das Schwergewicht?

Sie überlegt, doch kommt nicht drauf,
macht das Säckchen schließlich auf.

Lächelnd packt sie’s diesmal aus
Pralinen sind’s, welch’ ein Schmaus.

Die Sorte, die sie so sehr mag
und so gern isst, am Weihnachtstag.

Ob sie sie, so dann und wann,
heute wohl schon essen kann?

Da kommt Klaus mit Tee herein,
schenkt ihr eine Tasse ein,

und stellt sie auf den kleinen Tisch.
“Genieß ihn jetzt, er ist ganz frisch!”

Zelma küsst ihn, nimmt dann Platz,
sagt: “Ich liebe dich, mein Schatz!”

Klaus lächelt zwinkernd, sagt, “Ich weiß!
Ich mach mich jetzt mit ganz viel Fleiß

an die Vorbereitung ran.
Später schaust du dir’s dann an!”

 

Sie möchten informiert werden, sobald das nächste Türchen unseres Adventskalenders geöffnet wurde? Dann abonnieren Sie gerne hier unseren Sondernewsletter für den Adventskalender 2021!

 

Diese Adventsgedichte aus unserem Adventskalender 2021 sind bisher erschienen:

1. Dezember: Jetzt ist es so weit
2. Dezember: Plätzchen backen
3. Dezember: Der Adventskranz
4. Dezember: Auf dem Weihnachtsmarkt
5. Dezember: Nikolausabend
6. Dezember: Nikolaustag
7. Dezember: Das Fensterbild
8. Dezember: Hochzeitstag
9. Dezember: Stollen backen
10. Dezember: Der Weihnachtsstern
11. Dezember: Ein Glühwein zu viel
12. Dezember: Der Wunschzettel
13. Dezember: Der Bratapfel
14. Dezember: Die beste Freundin
15. Dezember: Weihnachtsgeschenke kaufen
16. Dezember: Adventsmarkt auf dem Bauernhof
17. Dezember: Der erste Schnee
18. Dezember: Der Tannenbaum
19. Dezember: Die Weihnachtskrippe
20. Dezember: Geschenke einpacken
21. Dezember: Der Weihnachtsengel
22. Dezember: Der Tannenbaum wird geschmückt

Alle 24 Gedichte unseres Adventskalenders 2021 finden Sie vorab gesammelt in einer PDF in unserem Exklusivbereich.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.