Anzeige

Brich mit den hungrigen dein Brot. Ein Bewegungslied für Senioren zum Erntedank


Anzeige

Das bekannte Kirchenlied Brich mit den hungrigen dein Brot* wird besonders im Herbst oft in Gottesdiensten rund um das Erntedankfest gesungen. Vielen regelmäßigen Kirchgängern ist das Lied auch als begleitende Musik während der Kommunion bzw. des Abendamahls vertraut.
Für Ihre Bewegungseinheiten in der Seniorenrbeit im Herbst und/oder zum Thema Erntedank haben wir “Brich mit den hungrigen dein Brot” mit passenden Bewegungen untermalt. So ist daraus ein Bewegungslied entstanden.
Den Text zu “Brich mit den hungrigen dein Brot” dürfen wir aus urheberrechtlichen Gründen nicht abdrucken. Sie finden ihn aber beispielsweise unter dem Link Brich mit den hungrigen dein Brot oder natürlich in den gängigen Gesangbüchern.
In jeder Textzeile haben wir uns ein Stichwort herausgesucht, zu dem von den Senioren passende Bewegungen gemacht werden können. Die jeweiligen Stichwörter finden Sie unten – in der richtigen Reihenfolge sortiert. Da die Stichwörter regelmäßig im Text wiederholt werden, müssen Sie sich allerdings auch nur fünf merken ;-). Alle Bewegungen des Bewegungsliedes können natürlich wie immer im Sitzen und im Stehen gemacht werden.
Nun wünschen wir Ihnen viel Freude mit dem Bewegungslied zu “Brich mit den hungrigen dein Brot”!

Brich mit den hungrigen dein Brot – Als Bewegungslied

Machen die passenden Bewegungen zu den entsprechenden Stichwörtern. Zusätzlich kann zu den Wörtern Brot, Wort, Lied, Haus und Ziel am Ende jeder Liedzeile einmal im Takt in die Hände geklatscht oder mit dem Fuß auf den Boden gestampft werden.



Anzeige
  1. Brich
    Mit beiden Händen fiktiv ein Brot/Brötchen in der Mitte durchbrechen
  2. Sprich
    Mit dem rechten Zeigefinger auf den Mund zeigen
  3. Sing
    Die linke Hand auf die Brust legen, den rechten Arm seitlich ausstrecken (die Pose eines Opernsängers/Sängers einnehmen)
  4. Teil
    Dem Gegenüber fiktiv etwas mit der linken Hand herübergeben
  5. Such
    Suchend schauen, dabei die rechte Hand schützend über die Augen an die Stirn legen

Weitere Übungen und Anregungen für die Sitzgymnastik mit Senioren und Menschen mit Demenz finden Sie auch in folgendem Beitrag: Seniorengymnastik Übungen. Ideenkiste für die Praxis
Mehr Bewegungslieder zu Volksliedern, Schlagern und bekannten Kirchenliedern finden Sie hier.

Schöne Bewegungslieder und Sitztänze finden Sie auch in dem Buch:
*
Tanzen im Sitzen – 46 Mustertänze
Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top