Anzeige

Adventskalender für Senioren. Die schönsten Geschenke selbstgemacht. So gelingen sie ganz einfach!

Anzeigen:





Der 1. Dezember ist nicht mehr weit… Sicherlich steigt bei einigen von Ihnen schon die Vorfreude auf die Adventszeit und Weihnachten. Um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen, sorgen insbesondere bei Kindern selbstgemachte oder gekaufte Adventskalender für Ablenkung und spannende Augenblicke in den Tagen vom 1. bis zum 24. Dezember.
In biografischen Gesprächen hat man in der Adventszeit gute Möglichkeiten, sich mit den Senioren über Adventskalender von früher zu unterhalten:

  • Wie sahen die Adventskalender aus?
  • Waren Sie selbstgemacht?
  • Wurden Säckchen genäht, Türchen gebastelt, Stoffe bestickt?
  • Mit was waren die Adventskalender befüllt?
  • Wie haben sich die Adventskalender von früher bis heute verändert?
  • Wie wurden die Adventskalender für die eigenen Kinder gestaltet?
  • Welche Erinnerungen haben die Senioren an die Adventszeit in ihrer Kindheit?
  • Wie hat sich das Erleben der Adventszeit im Laufe ihres Lebens verändert?

Bringen Sie zum Einstieg in dieses biografische Angebot verschiedene Adventskalender mit, die Sie sich gemeinsam mit den Senioren anschauen können. Bestimmt erkennen Sie dabei auch Tendenzen, welche Adventskalender den Senioren gefallen (und welche nicht).
Ergänzend eignen sich außerdem ein Mitsprechgedicht rund um den Adventskalender oder Rätselfragen aus unserem Großen Weihnachtsquiz.

Adventskalender für Senioren

Adventskalender werden meist in allererster Linie für die Kinder gemacht. Die Adventszeit ist eine ganz besondere, spannende und sinnliche Zeit. Fast überall brennen Kerzen, leuchten Lichter… duften Plätzchen, Tee, Glühwein und gebrannte Mandeln… zaubern liebevoll gestaltete Dekorationen ein Lächeln in so manch ein Gesicht. Viele empfinden die Adventszeit als eine sehr schöne Zeit im Jahr.
Warum sollte man also auch den Erwachsenen nicht die Zeit bis zum Heiligen Abend mit etwas besonderem verschönern. Es müssen ja nicht unbedingt Schokoladen-Adventskalender sein. Obwohl… das ein oder andere Stückchen Schokolade bestimmt gut schmeckt und an das Naschen in der Adventszeit von früher erinnert.
In der Seniorenarbeit ist das schönste und wichtigste Geschenk, das wir an unsere Senioren haben, die gemeinsame Zeit. Wir haben uns viele Gedanken für die Gestaltung von Senioren-Adventskalendern gemacht und sind dabei stets auf die Zeit zurückgekommen. Zeit zum Basteln, Zeit zum Vorlesen, Zeit zum Zuhören, Zeit zum gemeinsamen Singen, Zeit zum Backen, Zeit zum Spielen, Zeit für Entspannung, Zeit für Erinnerungen und Zeit zum Erzählen…
Wie man das Äußere der Adventskalender gestalten kann, zeigen wir Ihnen weiter unten in diesem Beitrag anhand von einem Beispiel.

Als Füllung und gleichzeitig als Geschenke mit Zeit eignen sich für die Senioren-Adventskalender:

Besinnliche Weihnachtsgedichte

Kurze Weihnachtsgeschichten

Kurze Weihnachtsgedichte

Adventsgeschichten

Schöne Weihnachtsgeschichten

Lustige Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen

Jeden Tag gemeinsam ein Türchen öffnen

Machen Sie aus dem Öffnen der Türchen des Adventskalenders ein Ritual. Treffen Sie sich mit den Senioren an jedem Tag im Advent zu einer bestimmten Uhrzeit (sofern dies mit Ihrem Tages- und Wochenplan zu vereinbaren ist). Über den Tag bietet es sich an, den Kalender in einem Gemeinschaftraum aufzustellen, sodass alle ihn sehen können. Ist die aus irgendwelchen Gründen nicht möglich (kein Platz, Senioren, die alle Türchen auf einmal öffnen würden, etc.), dann holen Sie ihn jeweils nur heraus, wenn Sie sich mit den Senioren zum Öffnen des Adventskalenders treffen.
Bereiten Sie dafür einen Raum vor oder sammeln Sie die Senioren um den Adventskalender im Gemeinschaftsraum, im Flur, oder, oder, oder. Zünden Sie eine Kerze und/oder den Adventskranz an, so schaffen Sie eine gemütlichere Atmosphäre. Singen Sie zu Beginn gemeinsam ein Adventslied.
Anschließend suchen Sie gemeinsam das richtige Türchen/Säckchen/Päckchen aus. Das Öffnen können Sie oder die Senioren übernehmen. Wenn die Senioren den Adventskalender öffnen, bereiten Sie vor dem Beginn der Adventszeit ein Körbchen mit Zetteln vor. Auf die Zettel schreiben Sie die Namen der Senioren (eines Wohnbereichs, einer Etage, einer Gruppe…). Vor dem Öffnen des Adventskalenders wird nun ein Zettel gezogen und der Name vorgelesen. Derjenige, der darauf steht, darf das Türchen/Säckchen/Päckchen des entsprechenden Tages öffnen.

Lieder, die Sie entweder zu Beginn des Adventskalender-Öffnens singen können, oder hinter einem Türchen verstecken könnten sind diese hier:

Weihnachtslieder für Senioren. Kling, Glöckchen, kling



Anzeigen:



Weihnachtslieder für die Seniorenarbeit. Macht hoch die Tür

Weihnachtslieder für die Seniorenarbeit. Leise rieselt der Schnee

Weihnachtslieder für die Seniorenarbeit. Alle Jahre wieder

Weihnachtslieder für die Seniorenarbeit. Es ist ein Ros entsprungen

Weihnachtslieder für die Seniorenarbeit. O Tannenbaum

Zu allen Weihnachtsliedern erhalten Sie unter dem entsprechenden Link passende Aktivierungen, den Text in Großdruckschrift und die Melodie als Begleitung zu Mitsingen als kostenlosen Mp3-Download. Weitere Advents- und Weihnachtslieder werden wir außerdem in den nächsten Tagen und in der Adventszeit noch veröffentlichen.

Bastelideen für Adventskalender zum Selbermachen

Jetzt haben wir Ihnen schon einige Tipps für die Gestaltung des Türchen-Öffnens und die Füllung der Adventskalender gegeben. Was Sie nun für Ihren selbstgemachten Senioren-Adventskalender noch benötigen, sind Ideen, mit denen Sie den Adventskalender mit wenig Aufwand selber basteln können. Einen Vorschlag mit wenig Materialaufwand finden Sie in dieser Bastelanleitung.
Rundherum lässt sich der Adventskalender mit selbstgemachten Weihnachtssternen schmücken. Anleitungen für das Basteln von Weihnachtssternen mit Senioren können Sie sich hier ansehen.
Drucken Sie 24 Gedichte, Lieder, Geschichten oder Spielideen auf buntem Papier (in weihnachtlichen Farben) aus und schneiden Sie das Papier zum Beispiel mit einer Zackenschere zurecht und kleben Sie ansprechende Aufkleber darauf. Rollen oder falten Sie es anschließend und legen Sie es in die Papiertütchen. Alternativ lassen sich auch alle 24 Zettel zusammengerollt an einen Ast hängen, der widerum mit Satinband unter die Decke gehangen wird. Auch dieser lässt sich beispielsweise gut mit Sternen schmücken.

Der Adventskalender 2019 auf Mal-alt-werden.de

In diesem Jahr haben wir uns etwas ganz besonderes für Sie und die Senioren ausgedacht: auch auf Mal-alt-werden.de gibt es einen Adventskalender, und zwar einen Geschichten-Adventskalender. An jedem Tag vom 1. bis zum 24. Dezember veröffentlichen wir eine adventliche Kurzgeschichte um einen kleinen Esel – unseren Protagonisten in diesem Jahr ;-).

Auf seiner Reise durch die Adventszeit macht er Begegnungen mit
… der Stille
… Plätzchenduft
… dem ersten Schnee
… leuchtendem Kerzenlicht
… der Weihnachtskrippe
… einem geschmückten Tannenbaum
… einer Weihnachtspyramide
… Wärme an einem kalten Tag
und noch vielem mehr.

Am 1. Dezember geht es los! Die jeweils aktuelle Geschichte und alle schon veröffentlichten erhalten Sie auch, wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter bestellen oder uns auf Facebook folgen.

Bücher für die Advents- und Weihnachtszeit

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch zwei Buchempfehlungen mit auf den Weg geben. In den Büchern
Das schönste Lebkuchenhaus
und
Frau Lehmann und der Schneemann
finden Sie wunderbare Kurzgeschichten rund um die Adventszeit, Weihnachten und Winter zum Vorlesen für Senioren und Menschen mit Demenz. Die Taschenbücher sind schon für rund 10,- zu erwerben. Die ausführlichen Buchvorstellungen können Sie sich unter dem entsprechenden Link durchlesen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihren Senioren eine wunderschöne, besinnliche und einzigartige Adventszeit!



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top