Anzeige

Der neue Klopapierhut. Eine impulsgestützte Kurzaktivierung

Anzeigen:





Für das heutige Aktivierungsangebot benötigen Sie einen alten Klopapierhut und diese kurze Geschichte zum Vorlesen. Nutzen Sie den Klopapiehut und die Geschichte als Grundlage für gemeinsame Gepräche und nehmen Sie die Senioren mit auf eine kleine Reise in die Vergangenheit…

Der neue Klopapierhut. Eine impulsgestützte Kurzaktivierung

Material

Ein gehäkelter Klopapierhut

Kurzgeschichte

Im Auto meiner Großeltern fuhr hinten auf der Hutablage immer ein Klopapierhut mit. Für uns Kinder gehörte der einfach zum Auto mit dazu, wir kannten es gar nicht anders. Unsere Eltern hatten keinen Klopapierhut im Auto liegen. Dort gab es noch nicht einmal eine Hutablage.

Und so war dieser Klopapierhut auf eine gewisse Art und Weise etwas Besonderes für uns. Meine Oma hatte ihn aus ziemlich dicker Wolle selbst gehäkelt. Sie kratzte ein wenig, wenn ich sie berührte. Und das tat ich gewiss jedes Mal, wenn ich hinten in Opas Auto stieg. Schließlich sah ich den Hut ja nicht so oft. Mein Bruder tat übrigens das Gleiche. Es war förmlich ein kleines Ritual von uns beiden, beim Einsteigen auf die Rückbank einmal über den Klopapierhut zu streichen.

Eines Tages war der Klopapierhut zu unserer großen Verwunderung auf einmal weg. Wir schauten ganz schön erstaunt aus der Wäsche als wir auf die leere Hutablage sahen. Nichtsahnend, warum wir so große Augen machten, schaute Oma in unsere verdutzten Gesichter. Dann fiel es ihr ein: „Ach, ihr beiden sucht den Klopapierhut? Den habe ich gewaschen, das war dringend nötig. Leider ist mir allerdings dabei die Wolle eingelaufen. So passt er keines Falls mehr auf die Klopapierrolle. Ich häkle aber einen neuen. Vielleicht helft ihr mir, die Wolle dafür auszusuchen?“

Das wollten wir auf jeden Fall. Und so fuhren wir gemeinsam in die Stadt um neue Wolle zu kaufen. Es dauerte ein wenig, bis mein Bruder, meine Oma und ich uns auf die Farben geeinigt hatten. Mein Opa stand wortlos daneben und wartete. Am Ende waren aber alle zufrieden. Schon bald stand ein neuer selbst gehäkelter Klopapierhut auf der Hutablage im Auto meiner Großeltern. Und den wusch meine Oma von da an mit der Hand…

Mögliche Themen für anschließende Gespräche



Anzeigen:



Klopapierhüte im Auto

Häkeln

Kleidungsstücke, die schonmal beim Waschen eingelaufen sind

Wolle, die kratzt

Sich innerhalb der Familie auf etwas einigen

Ausflüge mit den Großeltern



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top