Anzeige

Frühlingsgeschichten für Senioren. Ein Frühlingstag auf dem Markt

In dieser Frühlingsgeschichte für Senioren geht es um typische Frühlingsgerichte mit frischen Produkten vom Wochenmarkt. Hier kann man gut einige der frischen Produkte mit in das Aktivierungsangebot hineinnehmen, um die Geschichte durch Sinnesanregungen zu unterstützen. Ideen für passende Wahrnehmngsübungen und -spiele finden Sie unter dem Stichwort Wahrnehmungsspiele .

Internationaler Weltfrauentag. Im Konsum gibt’s Bananen

Am 8. März wird vielerorts der Internationale Weltfrauentag begangen. Er ist um die Zeit des ersten Weltkriegs entstanden, aus einer Initiative sozialistischer Organisationen, die die Rechte der Frauen stärken wollten und sich unter anderem für Gleichberechtigung, da Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen ausgesprochen haben.
Die Vereinten Nationen erkoren den 8. März im Jahr 1977 zum Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.
In Ländern wie der Ukraine, Russland, Serbien, Vietnam, Usbekistan und Weißrussland ist der Weltfrauentag sogar ein gesetzlicher Feiertag.

Warm und geborgen. Eine Einschlafgeschichte für Erwachsene

Laura hatte kalte Füße. Wie immer, wenn sie ins Bett ging. Ihre kalten Füße störten sie besonders an Abenden, an denen sie einfach nicht einschlafen konnte. Und das kam leider in letzter Zeit immer häufiger vor. Noch am späten Abend kreisten ihre Gedanken um das, was sie am Tag erlebt hatte, was sie sich vorgenommen hatte, welche Aufgaben sie geschafft und nicht geschafft hatte und auch um das, was für den kommenden Tag in ihrem Terminkalender stand.

Schöne Weihnachtsgeschichten. Zum Vorlesen, Zuhören, Erinnern und Mitmachen

Das Vorlesen von schönen Weihnachtsgeschichten hat schon lange Tradition in der Advents- und Weihnachtszeit. Schöne Weihnachtsgeschichten können ein besinnlicher Einstieg in gemütliche Adventsfeiern sein, Weihnachtsstimmung in Bewegungsrunden bringen oder auch einfach nur ein ruhiger Abschluss eines langen Tages sein.
Wir haben die schönsten Weihnachtsgeschichten aus unseren Beiträgen der letzten Jahre hier in einer Übersicht für Sie zusammengestellt.

Kling Glöckchen? Eine Klanggeschichte zu Weihnachten

Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte sind in diesen Tagen aus den Angeboten zur Beschäftigung für Senioren gar nicht mehr wegzudenken. In unserer Klanggeschichte “Kling Glöckchen?” können die Senioren selbst ein Teil dieser kleinen Weihnachtsgeschichte werden. Und das geht so:
Jeder Teilnehmer bzw. Zuhörer bekommt ein kleines Glöckchen. In die Klanggeschichte wurde an einigen Stellen das Wort “Glöckchen” eingebaut. Immer, wenn “Glöckchen” in der Klanggeschichte vorgelesen wird, klingeln die Teilnehmer mit ihren Glöckchen. Wenn im Text beschrieben wird, wie das Glöckchen klingelt (laut, leise, schnell, einmal, mehrmals…), versuchen die Zuhörer die beschriebene Art und Weise mit ihren Glöckchen nachzuahmen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top