Anzeige

Wo tanzt der Bär?

Anzeige:





Tierbilder und Erinnerungen

Autorin: Anja Stroot
Verlag: Brunnen

Inhalt

ist ein Aufsteller mit 25 Bildkarten und passenden Aktivierungsideen für die Seniorenarbeit. Auf den Karten sind bis auf vier Ausnahmen bei uns lebende Tiere abgebildet.

Höhen und Tiefen

Der Aufsteller eignet sich für Aktivierungsangebote mit Senioren und demenziell veränderten Menschen. Die Aktivierungskarten können sowohl von Pflege- und Betreuungskräften, als auch von Ehrenamtlichen und Angehörigen genutzt werden.
Stellt man den Aufsteller auf, sieht man auf der Vorderseite das Bild eines Tieres. Die Fotos sind sehr gut ausgewählt worden. Hinsichtlich der Qualität, der Farben und der Kontraste kann man sie wirkungsvoll in der Seniorenarbeit einsetzen!
Auf der Rückseite des Aufstellers finden die Gruppenleitungen oder Betreuungspersonen (in verschiedenen Konstellationen) Anregungen für biografieorientierte und gesprächsanregende Fragen, Lied-, Gedicht- und Textvorschläge, Gedächtnisübungen, Bewegungsideen und Beispiele für Wahrnehmungsübungen. Außerdem eine kleine Materialliste für das jeweilige Bild.
Was an dieser Stelle besonders hervorzuheben ist: die Aufsteller sind so gestaltet, dass man die Karten in der Aktivierung selber NICHT umblättern muss. Das heißt, dass die Senioren sich vorne das Bild anschauen und Sie gleichzeitig den Überblick über die Aktivierungsideen haben. Jeder, der Erfahrungen in der Seniorenarbeit hat weiß, wie sinnvoll diese Aufteilung ist!
Bis auf vier Ausnahmen handelt es sich auf den Bildkarten um hier beheimatete Tiere (der Wellensittich kommt hier als Haustier so oft vor, dass wir ihn zu den beheimateten Tieren mitgezählt haben ;-)). Die Fotos von Ferkeln, einem Esel, Kaninchen, Hirsch, Kuh, usw. haben einen hohen Aufforderungscharakter mit zum Teil vielen persönlichen Erinnerungen. Für themenbezogene Aktivierungen und Gruppenstunden für Senioren und Menschen mit Demenz können wir diese Bild- bzw. Aktivierungskarten allen, die diese Menschen stationär oder zuhause begleiten wirklich empfehlen. Das Kartenset ist im Brunnen-Verlag erschienen und kostet zur Zeit 12,- €, was absolut in Ordnung ist.



Anzeige:



Fazit

„Wo tanzt der Bär?“ ist ein Aufsteller mit Bild- und Aktivierungskarten, der sich gut für Aktivierungen mit Senioren und Menschen mit Demenz eignet. Die Bilder haben einen hohen Aufforderungscharakter und bieten besonders im Rahmen der Biografiearbeit eine anregende Grundlage für das Wecken von Erinnerungen. Ideen für passende Aktivierungen runden das Gesamtpaket ab.

Den Aufsteller jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie die Aktivierungskarten? Wie gefallen sie Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.