Anzeige

Stichworträtsel für Senioren. Tipps, Themen und Praxisbeispiele für das Gedächtnistraining

Anzeige:





Stichworträtsel werden im Gedächtnistraining mit Senioren gerne eingesetzt, wenn die Teilnehmenden Lust auf Knobeln haben. Das Lösen dieser Rätsel macht vielen Senioren eine Menge Freude, da – früher oder später – fast immer ein Erfolgserlebnis spürbar ist.
Neben den klassischen Stichworträtseln, die mittlerweile schon zu etwa 80 verschiedenen Themen bei uns erschienen sind, bieten auch klassische Rätselfragen immer wieder eine schöne Grundlage für themenbezogene Aktivierungen im Rahmen des Gedächtnistrainings und auch der Biografiearbeit – den gesprächsanregenden Ansatz sollte man hier nämlich nicht unterschätzen. Einen Überblick an klassischen Rätselfragen können Sie sich hier verschaffen..
Über 100 verschiedene Rätsel zu biografieorientierten und jahreszeitlichen Themen finden Sie hier.

Gedächtnisübungen in der Praxis

Das Gedächtnistraining für Senioren sollte biografieorientiert, abwechslungsreich und ansprechend gestaltet sein. Dabei sollen die Übungen für die einzelnen Teilnehmenden aber auch nicht zu schwer oder zu einfach sein. Wie lässt sich das in der Praxis umsetzen?

  1. Ausprobieren
    Tasten Sie sich, vor allem in neuen Gruppen, langsam an die Fähigkeiten und Vorlieben der Teilnehmenden heran. Probieren Sie Themen und Übungen aus. Erfahrungsgemäß kommen Gedächtnisspiele in Seniorengruppen gut an. Dafür eignen sich beispielsweise die Rätselkarten unserer Reihe „Das große Quiz“. Hier können Sie jeweils 50 Rätselkarten zu Themen wie Friseur, Bienen, Märchen oder Tanzen kostenlos ausdrucken und in ein Würfelspiel integrieren. Besonders beliebt sind ebenfalls Das große Fernseh-Quiz, Das große Herbstquiz und Das große Schlagerquiz.
    Die einfachste Art, aus den Rätselfragen ein Würfelspiel zu machen, ist, die Karten in einem Kreis auf dem Tisch auszulegen und mit einer Figur anhand der Augenzahl eines Würfels darüber zu laufen. Es wird reihum gewürfelt. Die Frage wird von der Gruppenleitung offen in die Runde gegeben. Wenn niemand die richtige Lösung kennt, nutzen Sie die Frage als Gesprächsanregung.
    Weitere Ideen für Würfelspiele finden Sie in unserem Übersichtsbeitrag Würfelspiele für Senioren.
  2. Die Mischung machts
    Integrieren Sie viele verschiedene Übungen in Ihre Gedächtnistrainingseinheit. Neben den Stichworträtseln eignen sich auch Reimrätsel, klassische Rätselfragen, Bewegungsspiele und Wahrnehmungsübungen für eine gelungene und abwechslungsreiche Aktivierungsstunde. Reimrätsel, die zum Schmunzeln einladen, sind zum Beispiel die Titel Mit Weizen nicht geizen, Petticoat und Tagesschau oder Gefecht mit Hecht.
  3. Themen, die begeistern
    Nutzen Sie Gespräche um herauszufinden, welche Themen sich für die jeweiligen Senioren anbieten. Womit Sie immer arbeiten können, sind die Jahreszeiten. Diese bieten nicht nur viele Impulse oder regen die Erinnerungen der Mitmachenden an, sondern helfen vielen älteren Menschen auch sich im Alltag zu orientieren. Und auch über das Wetter kommt man immer gut ins Gespräch.

Stichworträtsel – Unsere Themenübersicht

Stichworträtsel lassen sich ganz leicht an verschiedene Zielgruppen anpassen. Im Prinzip werden pro gesuchtem Begriff vier Stichwörter der Reihe nach vorgelesen. Die entsprechenden Stichwörter sind in dem Stichworträtsel vorgegeben. Die Wörter sollten langsam nacheinander vorgelesen werden, damit die Senioren ausreichend Zeit haben, sich über das Lösungswort Gedanken zu machen.
Sollte auch nach dem vierten Stichwort und entsprechend ausreichender Bedenkzeit niemand auf das Lösungswort kommen, sind Sie gefragt ;-). Ergänzen Sie die Stichwörter mit eigenen Wörtern, die das Lösen des Rätsels erleichtert. Erfahrungsgemäß kann man dadurch schnell kleine Erfolgserlebnisse schaffen!
In der folgenden Übersicht haben wir einige Stichworträtsel für Sie zusammengestellt und nach Themenrubriken geordnet:

Heim und Haus

Geschirr
Leibgerichte
Milchprodukte
Backen
Büro
Küche
Putzen
Haustiere
Bibel
Märchen
Schule
Kopfbedeckungen
Friseur

Hobbies und Freizeit

Singen
Musikinstrumente
Karten
Fernsehen
Handarbeiten
Tanzen

Spezielle Themen für Männer

Fußball
Werkzeug
Auto
Fahrzeuge



Anzeige:



In der Natur und auf dem Markt

Pflanzen
Insekten
Waldtiere
Gemüse
Obst
Wochenmarkt

Jahreszeitliches

Karneval
Frühling
Frühlingsblumen
Ostern
Eier
Muttertag
Sommer
Sonne
Bienen
Urlaub
Meer
Strand
Herbst
St. Martin
Advent
Nikolaus
Heilig Abend
Weihnachten
Sterne
Weihnachtsgebäck
Winter
Schneemann
Winterkleidung
Silvester

Unser Buchtipp

Ein Großteil unserer Stichworträtsel ist im Frühling 2019 erstmalig in einem Buch erschienen. Die ausführliche Buchvorstellung zu dem Titel Stichworträtsel für Senioren. 4 Wörter - 1 Begriff* können Sie sich hier noch einmal in Ruhe durchlesen.

Neue Rätsel und Aktivierungsmaterialien

Möchten Sie über unsere neuen Rätsel, Gedächtnisübungen und auch alle weiteren Aktivierungen und Beschäftigungsideen informiert werden? Dann bestellen Sie doch unseren kostenlosen Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook .
Wir freuen uns, Sie bald wieder auf Mal-alt-werden.de begrüßen zu dürfen!



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.