Anzeige

Das große Friseur-Quiz! 50 kostenlose Rätselfragen zum Ausdrucken für das Gedächtnistraining

Anzeige:





In unserem großen Quiz auf Mal-alt-werden.de haben wir uns heute ganz dem Friseur-Handwerk gewidmet. Herausgekommen sind 50 kostenlose Rätselfragen für das Gedächtnistraining mit Senioren, die Sie nur noch ausdrucken müssen.

das-große-friseurquiz

Das große Friseur-Quiz! 50 kostenlose Rätselfragen zum Ausdrucken für das Gedächtnistraining

    1. Wie wird ein Friseur in der Schweiz genannt?
      Coiffeur
    2. Aus welchem mittelalterlichen Beruf hat sich der Beruf des heutigen Friseurs entwickelt?
      Bader bzw. Barbier
    3. Das Wort Friseur leitet sich vom französischen Verb „friser“ ab. Was bedeutet es?
      Kräuseln
    4. Wie nannte man früher einen „Herrenfriseur“?
      Barbier
    5. Aus wessen Feder stammt die Oper „Die Hochzeit des Figaro“?
      Wolfgang Amadeus Mozart
    6. In welchem Jahr hatte die Oper „Die Hochzeit des Figaro“ ihre Uraufführung?
      Im Jahr 1786
    7. In welcher Stadt wurde Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“ zu ersten Mal aufgeführt?
      In Wien, im Burgtheater
    8. Zum Schutz gegen Verunreinigungen wird dem Kunden bei einem Friseurbesuch etwas umgelegt. Und zwar ein…?
      Umhang
    9. Zu einem klassischen Friseurbesuch gehört das Waschen, Schneiden und…?
      Föhnen/Legen
    10. Nennen Sie möglichst viele Wörter mit „Haar“
    11. Wie nennt man den chemischen Umformungsprozess, bei dem die Haare dauerhaft gelockt oder gewellt werden?
      Dauerwelle
    12. Welche Tätigkeit, neben dem Haare schneiden, gehört für einen Friseur zur Betreuung seiner männlichen Kunden?
      Das Rasieren
    13. Welches Pflegemittel wird bei einem Friseurbesuch oft in die Haare gegeben?
      Eine Haarkur
    14. Welche Haarfarbe hat ein siebzehnjähriges Mädchen in dem gleichnamigen Schlager von Udo Jürgens?
      Blondes Haar (Siebzehn Jahr, blondes Haar)
    15. Von wem stammt der bekannte Schlager „Siebzehn Jahr blondes Haar“?
      Udo Jürgens
    16. Ergänzen Sie: „Siebzehn Jahr, blondes Haar, so stand sie vor…“?
      mir
    17. Wie nennt man die dehnbaren Papiertücher, die bei einem Friseurbesuch unter den Umhang geklemmt werden?
      Halskrause
    18. An welchem Wochentag haben Friseursalons üblicherweise einen Ruhetag?
      Am Montag
    19. Zählen Sie verschiedene natürliche Haarfarben auf
    20. Was trägt man, wenn Haare auf eine besondere Art und Weise hergerichtet worden sind?
      Eine Frisur
    21. Um sich nicht jeden Tag die Haare färben zu müssen, setzt sich der Clown künstliche Haare auf den Kopf. Wie nennt man das?
      Eine Perücke
    22. Wie wird die Oberseite des menschlichen Kopfes bezeichnet, wenn dort keine Haare vorhanden sind?
      Als Glatze
    23. Bei einem permanenten Haarverlust, bei dem die Haare nicht mehr nachwachsen, spricht man von…
      Haarausfall
    24. Wie nennt man den Teil einer Frisur, bei dem die vorderen, in die Stirn fallenden Haare, über den Augen abgeschnitten werden?
      Pony
    25. Wie nennt man die Frisur aus den frühen 1960er Jahren, mit der auch die Rockgruppe „Die Beatles“ bekannt wurden?
      Pilzkopf-Frisur
    26. Als wessen Schwanz werden längere Haare bezeichnet, die mit einem Band oder Gummi am Hinterkopf zusammengefasst werden?
      Als Pferdeschwanz
    27. Wie nennt man einen halblangen, etwa kinnlangen Haarschnitt, der oft mit Pony getragen wird?
      Einen Pagenschnitt
    28. Auf dem Kopf unterscheidet man zwischen einem Mittelscheitel und einem …?
      Seitenscheitel
    29. Welche Frisur beschreibt das Kurzwort „Vokuhila“?
      Vorne kurz, hinten lang
    30. Wie nennt man das elektrische Gerät, das zum Trocknen feuchter Haare dient?
      Föhn
    31. Nennen Sie zwei Werkzeuge zur Körperpflege, mit deren Hilfe Haare in eine Richtung ausgerichtet werden können
      Kamm und Bürste
    32. Zählen Sie Werkzeuge auf, die ein Friseur für seine Arbeit benötigt
    33. Nennen Sie Dinge und Gegenstände, die man in einem Friseurgeschäft sehen kann
    34. Bringen Sie die folgenden Begriffe in die richtige Reihenfolge: Föhnen, Waschen, Schneiden
      Waschen, Schneiden, Föhnen
    35. Bringen Sie die folgenden Begriffe in die richtige Reihenfolge: Frisieren, Schneiden, Begrüßung, Bezahlen
      Begrüßung, Schneiden, Frisieren, Bezahlen
    36. Mit welchen zwei Techniken kann man Farbe in die Haare zaubern?
      Tönen und Färben
    37. Was ist die weibliche Form von „Friseur“?
      Friseurin oder Frisöse
    38. Wie heißt das Märchen der Gebrüder Grimm: Der Teufel mit den drei…“?
      … goldenen Haaren
    39. Mit welchen Worten kann sich ein Prinz in dem gleichnamigen Märchen, Zugang zu seiner Angebeteten in einen Turm verschaffen?
      „Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar hinunter“
    40. Ergänzen Sie den Text: „Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so … wie Ebenholz“
      schwarzhaarig
    41. Mit welchem Holz wird Schneewittchens Haarfarbe im Märchen der Gebrüder Grimm verglichen?
      Mit Ebenholz
    42. Bilden Sie aus den Buchstaben von FRISEURMEISTERIN möglichst viele neue Begriffe
      Bsp.: Friseur, Meister, Tier, Frust, rein, Seite, Niere, reisen, Reue, Stern, Feuer, Turm, usw. …
    43. Nennen Sie möglichst viele Wörter mit „Frisur“
      Bsp.: Kurzhaarfrisur, Langhaarfrisur, Hochsteckfrisur, Föhnfrisur, usw. …
    44. Ein bekannter deutscher Friseur heißt Udo…?
      Walz
    45. Als Schutzpatronin der Friseure gilt die Jüngerin Jesu und Heilige Maria…
      Magdalena
    46. Welcher Sänger, Musiker und Schauspieler wurde mit seiner sog. „Tolle“ weltberühmt? Elvis …
      Presley
    47. Wie nennt man die Frisiertechnik, bei der die kürzeren Haare mit einem Kamm zum Haaransatz geschoben werden?
      Toupieren
    48. Nennen Sie verschiedene Techniken, Haare zu frisieren
      Flechten, Föhnen, Hochstecken, Eindrehen, Glätten, Zöpfe machen, usw. …
    49. Nennen Sie verschiedene Haarfestiger
      Bsp.: Schaum, Gel, Spray, Wachs, Creme…
    50. Was ist der Hauptbestandteil unserer Haare?
      Keratin



Werbung:



Anzeige:





Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.