Anzeige

Sinnesspiele für Senioren – Tasten. Welcher Knopf passt?

Anzeige:





In diesem Tastspiel aus unserer Reihe „Sinnesspiele für Senioren“ machen wir uns auf eine Reise durch die bunte Vielfalt der Knöpfe. Wir kennen Sie in groß, klein, hell, dunkel, bunt, einfarbig, rau, glatt, mit Struktur, mit Rand, ohne Rand, in Herzchen-Form, aus Kunststoff, Metall, Leder, oder, oder, oder…
Doch wie gut kann man die Knöpfe erkennen, wenn man sich nur auf seinen Tastsinn verlässt? Probieren Sie es hier aus!

Sinnesspiele für Senioren – Tasten. Welcher Knopf passt?

Materialien
Knöpfe in verschiedenen Größen, Formen und mit unterschiedlichen Strukturen

Vorbereitungen und Spielaufbau
Suchen Sie immer zwei gleiche Köpfe aus. Ob die Knöpfe die gleiche Farbe haben, ist bei diesem Spiel nicht wichtig, da die Knöpfe durch bloßes Fühlen einander zugeordnet werden sollen. Bereiten Sie einen Tisch mit Stühlen vor und legen Sie die Knöpfe vor Spielbeginn bunt gemischt in die Tischmitte.

So wird gespielt
Laden Sie die Senioren vor Beginn des Spiels einmal ein, sich alle Knöpfe in Ruhe anzuschauen und zu ertasten, wie sie sich anfühlen. Danach bitten Sie sie, ihre Augen zu schließen. Legen Sie jedem Mitspieler zwei Knopf-Pärchen auf den Tisch und führen Sie die Hände so, dass sie alle vier Knöpfe tasten können. Nun bitten Sie sie, die Knöpfe durch bloßes Tasten einander zuzuordnen. Es entstehen bei dieser Variante zwei Pärchen.



Anzeige:



Varianten
Je nach Fähigkeiten der mitspielenden Senioren erhöhen Sie die Pärchen-Zahl, die ertastet werden soll. Beobachten Sie aber gut, ab welcher Knopf-Anzahl es für die Senioren schwierig wird – schließlich soll das Spiel in erster Linie Freude machen!
Sie können den Schwierigkeitsgrad auch gut durch die Größe oder verschiedene Materialien variieren. Ein sehr großer und ein klitzekleiner Knopf sind leichter zu unterscheiden, als zwei, die sich in ihrer Größe ähnlich sind. Auch ein Lederknopf lässt sich durch bloßes Fühlen leichter von einem Knopf aus Kunststoff unterscheiden, als zwei Jeanshosen-Knöpfe, die nur verschieden groß sind.

Knöpfe sind erfahrungsgemäß gute Materialien, mit denen man biografische Gespräche einleiten kann. Themen für Unterhaltungen können zum Beispiel sein:
– Knöpfe annähen
– abgefallene Knöpfe suchen
– welche Kleidungsstücke werden zu welchem Anlass geschlossen oder offen getragen (Hemdkragen, Ärmel, Sakko…)?
– Manschettenknöpfe
– …



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.