Nun ade, du mein lieb Heimatland. Ein Bewegungslied für Senioren

Für Ihre Bewegungsangebote im Rahmen der Seniorenarbeit haben wir das beliebte Volkslied “Nun ade, du mein lieb Heimatland” mit Bewegungen untermalt. Die Bewegungen passen zu der im Text beschriebenen Handlung. Das Lied eignet sich besonders für Aktivierungsangebote rund um die Themen Heimat oder Wandern.

Bei dem Bewegungslied sitzen die Teilnehmer in einem Stuhlkreis. Während des Singens werden die einzelnen Zeilen mit den unten beschriebenen Bewegungen begleitet. Bei „lieb Heimatland ade“ winken die Senioren im Takt – entweder nur mit der rechten Hand oder mit beiden Händen. Die fünften und sechsten Zeilen werden jeweils mit einer sich wiederholenden Bewegung untermalt.

Nun ade, du mein lieb Heimatland. Ein Bewegungslied für Senioren

Nun ade, du mein lieb Heimatland,
– ausschweifend winken –
lieb Heimatland ade.
Es geht nun fort zum fremden Strand,
– auf der Stelle marschieren –
lieb Heimatland, ade.
Und so sing ich denn mit frohem Mut,
wie man singet wenn man wandern tut,
– einen Opernsänger imitieren: die linke Hand liegt auf der Brust, die rechte wird zur rechten Seite ausgestreckt –
lieb Heimatland, ade!

Wie du lachst mit deines Himmels Blau,
– nach oben in den Himmel zeigen –
lieb Heimatland, ade.
Wie du grüßest mich mit Feld und Au’,
– einen fiktiven Hut ziehen –
lieb Heimatland, ade.
Gott weiß, zu dir steht stets mein Sinn,
doch jetzt zur Ferne zieht’s mich hin:
– eine fiktive Leine einholen, die Hände dabei umsetzen –
Lieb Heimatland, ade!

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Begleitest mich, du lieber Fluss,
– jemanden zu sich heranwinken –
lieb Heimatland, ade.
Bist traurig, dass ich wandern muss,
– sich mit einem fiktiven Taschentuch Tränen im Gesicht wegtupfen –
lieb Heimatland, ade.
Vom moos’gen Stein, vom wald’gen Tal,
da grüß’ ich dich zum letzten Mal:
– beschwingt auf der Stelle gehen –
Lieb Heimatland, ade!

Eine Übersicht über klassische Bewegungsübungen für Senioren und zahlreiche Tipps für die Umsetzung von Bewegungsangeboten finden Sie in unserer Übersicht Bewegungsübungen für Senioren.

*Bewegung*

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.