Es knistert und knallt das Feuerwerk. Eine Klanggeschichte zu Silvester

Anzeige


Für diese Klanggeschichte erhalten die Senioren Percussion Instrumente. Die Klanggeschichte ist so gestaltet, dass ruhig unterschiedliche Instrumente genutzt werden können. Immer wenn ein Geräusch beschrieben ist, versucht die Gruppe es mit den Instrumenten zu imitieren.

Es knistert und knallt das Feuerwerk

Es ist Silvester und das Feuerwerk hat noch nicht offiziell begonnen. Trotzdem liegt schon ein ganz leises Knistern in der Luft. Ich habe für heute Abend auch eine Tüte mit Feuerwerk gekauft. In der Tüte ist allerlei enthalten: Auch Knallerbsen. Darauf habe ich geachtet, weil meine kleine Nichte zu Besuch kommt. Im letzten Jahr hat sie ganz viele davon geworfen und war traurig als sie leer waren. An die kurz nacheinander ertönenden Knallgeräusche erinnere ich mich noch sehr gut. Auch ein paar „Leuchtbienen“ sind dabei. Die Leuchtbienen sirren durch die Luft und machen dabei langanhaltende quietschende Summgeräusche. Und natürlich Leuchtraketen. Die Leuchtraketen sirren einmal lang und machen dann einen lauten Knall um kurz darauf wunderschöne Funken zu sprühen.

Leider habe ich im Laden nicht gesehen, dass auch 5 Chinaböller in dem Paket enthalten sind. Die schmeiße ich weg. Die knallen unglaublich laut und das möchte ich nicht. Ich mag lieber ein dezent knallendes Feuerwerk. Da klingelt und klopft jemand ungeduldig an die Tür. Das ist meine Nichte. Sie fällt mir um den Hals „Hast du auch ein zischendes, knallendes, sirrendes, lautes Feuerwerk gekauft?“ möchte sie wissen. „Natürlich habe ich ein Feuerwerk gekauft,“ entgegne ich und zeige ihr meine Tüte. Die Knallerbsen entdeckt sie als erstes. Die Knallerbsen darf sie schon vor dem eigentlichen Feuerwerk werfen.



Anzeigen:



Gleichmäßig und kurz nacheinander ertönen die Knallgeräusche. In diesem Jahr verfolgt sie auch das später stattfindende „richtige“ Feuerwerk gebannt. Sie macht große Augen als die Leuchtbienen durch die Luft sirren und langanhaltende quietschende Summgeräusche machen.  Sie staunt als die Leuchtraketen einmal lang sirren und dann einen lauten Knall machen. Zum Glück hat sie nicht gemerkt, dass die unglaublich laut knallenden Chinaböller fehlten.

 
Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top