11. Im Frühlingswald. Das Hochbeet

Im Frühling werden Salate, Kräuter und Gemüsesorten gesät. Auch in unserer Geschichte zum Vorlesen “Im Frühlingswald” sind Hans und Grete fleißig und säen ein.

Das Hochbeet

Nach einigen Tagen hatten sich die Hühner an ihr neues Zuhause gewöhnt und legten fleißig Eier. Auch Hans und Grete freuten sich mittlerweile jeden Morgen auf den fröhlichen Weckruf des Hahnes. An diesem Morgen genossen sie beim Frühstück Rühreier und eine Kanne frisch aufgebrühten Kaffee.
„Du Hans, was hälst du davon, ein Hochbeet zu bauen?“, Grete schaute Hans erwartungsvoll an. „Du hattest doch Spaß am Bau des Hühnerstalles und hast ihn gut hinbekommen. Ein Hochbeet wäre sehr praktisch: ich könnte Salat und Gemüse pflanzen, bräuchte mich nicht mehr so zu bücken und die Schnecken würden auch nicht mehr alles wegfressen.“

Hans legte die Zeitung beiseite. „Ja, das ist eine gute Idee. Ich habe noch Holzbretter übrig und so schwierig dürfte das Zusammenbauen ja nicht sein. Wo soll das Hochbeet denn stehen, wenn es fertig ist?“
„Am meisten Sonne ist direkt vor der Hütte,“ überlegte Grete. „Du, dann mach ich dir doch gleich zwei. Eins rechts und und eins links von der Tür. Eines kannst du dann für Salate und Kräuter nutzen und das andere für Gemüse.“ „Ach, das wäre toll und sähe bestimmt auch gut aus.“, freute sich Grete.

Sie tranken ihren Kaffee aus und während Hans sich direkt an die Arbeit machte, ging Grete ins Dorf um Saat zu kaufen. Hans baute zwei große Holzkisten und stellte sie in einigem Abstand vor die Hütte.
Er legte unten auf dem Boden Maschendraht aus, den er noch vom Bau des Hühnerstalles übrig hatte. Der Maschendraht sollte die Mäuse fernhalten. Dann kamen mehrere Schichten mit Erde, Laub und Kompost hinein. Ganz zum Schluss deckte er alles mit guter Gartenerde ab.

Als Grete mit ihren Einkäufen aus dem Dorf nach Hause kam, war schon alles fertig.
„Mensch, Hans, hast du gezaubert? Genauso hab ich mir das vorgestellt! Vielen Dank!“, Grete freute sich sehr.
Nachdem sich beide mit einem schnellen Mittagessen gestärkt hatten, säte Grete die Salate und Kräuter ein: es gab eine Reihe mit Kopf- und Endiviensalat und Rauke, eine Reihe mit Spinat und eine mit Radieschen. Es wurde Petersilie und Schnittlauch ebenso wie Liebstöckel und Majoran gesät. In das Gemüsehochbeet säte Grete Möhren und Kohlrabi, Zucchini und Porree und Sellerie. Nachdem sie alles gut mit Erde bedeckt hatte, goss sie das Saatgut mit viel Wasser.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Hans hatte in der Zwischenzeit noch zwei Abdeckhauben aus Latten und Folie gebaut. So wurden aus den Hochbeeten zwei Frühbeete. Jeden Tag schaute Grete nun nach, ob schon erste Blättchen ihrer Pflanzen zu sehen wären und tatsächlich: nach nur einigen Tagen streckten der Spinat und die Radieschen vorsichtig die ersten Blättchen aus der Erde.

 

Abonnieren Sie unseren Sondernewsletter und werden Sie über jede neue Geschichte aus dem Frühlingswald und später im Jahr auch über die Geschichten aus dem Sommerwald und dem Herbstwald, informiert. Hier können Sie den Sondernewsletter bestellen.

Hier finden Sie die bisher veröffentlichten Geschichten aus dem Frühlingswald.

  1. Winter ade
  2. Tauwetter
  3. Im Trockenen
  4. Die Amsel baut ein Nest
  5. Frühjahrsputz
  6. Frühlingsboten
  7. Der Hase sucht sich eine Frau
  8. Frischlinge auf Tour
  9. Winterschlaf beendet
  10. Hühner
Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top