Anzeige

Welches Werkzeug bin ich? Ein Reimrätsel für die Seniorenarbeit!


Anzeige
  1. Ich kriege jeden Nagel rein,
    wer mich kennt, sieht das auch ein.
    Du hast mich auch in deiner Kammer
    und weißt, ich bin der… Hammer.
  2. Wenn sich was nicht lösen lässt,
    steckt so zu sagen richtig fest:
    Brauch ich dafür nicht lange,
    ich bin schließlich die… Zange.
  3. Jedes Holz wird klein gemacht
    und mit mir in Form gebracht.
    Lieber flink als träge,
    ich bin ja die… Säge.
  4. Wenn man mich nur lässt,
    halt ich alles fest.
    Fixieren willst du Dinge?
    Nimm doch mich die… Zwinge.


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top