Anzeige

Zur Sommerzeit machts viel Vergnügen, sich im Sonnenbad zu üben. Ein Sommer Gedicht rund um den Schrebergarten

Dies ist ein Sommergedicht für die Seniorenarbeit zum Mitsprechen. Im Mittelpunkt des sommerlichen Geschehens steht der Schrebergarten der Müllers, in dem die Familie viel Zeit verbringt…
Das Gedicht eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch als Übung zum Mitsprechen – Mitsprechgedichte sind besonders für die Begleitung von Menschen mit Demenz gut geeignet.

Und immer, immer wieder geht die Sonne auf… 25 kostenlose Aktivierungsideen zu dem Thema Sonne

Nach den vielen heißen und sonnigen Sommertagen in diesem Jahr, dürfen wir uns nun im Spätsommer immernoch über viele wunderbare Tage mit ganz viel Sonne freuen. Wir haben diese sonnigen Momente zum Anlass genommen, noch einmal Aktivierungen und Beschäftigungsangebote für Senioren und Menschen mit Demenz zu dem Thema Sonne für Sie zusammenzustellen. Das sind die 25 Beliebtesten:

Im Sommer cremen mit Bedacht! Ein Sommer Gedicht rund um Sonnencreme

In diesem Sommergedicht dreht sich alles um die Sonnencreme. Zugegeben, beim dem Thema Eincremen im Sommer scheiden sich die Geister – Sonnencreme schmiert fürchterlich, klebt und riecht auch nicht immer ansprechend. Und jede Mama kann ein Lied davon singen, wie schwierig es ist, die eigenen Kinder davon zu überzeugen, sich mit Sonnencreme einschmieren zu lassen…
Aber – sie schützt uns. Vor Verbrennungen und Hautkrebs. Schließen Sie doch an dieses heitere Gedicht rund um die Sonnencreme eine kleine Gesprächsrunde an.

Beschäftigungsangebote für Senioren. Verhedderte Sprichwörter zu dem Thema Sonne

Übungen mit Sprichwörtern sind aus der praktischen Seniorenarbeit fast gar nicht mehr wegzudenken. Besonders für Menschen mit Demenz sind diese Übungen, bei denen Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis abgerufen werden, eine beliebte Abwechslung im Alltag, die Erfolgserlebnisse fast immer garantiert.
Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt haben wir jeweils zwei bekannte Sprichwörter rund um das Thema Sonne miteinander vermischt. Können die Senioren erraten, welche Sprichwörter dahinter stecken?

Blume, Brille, Sonnenschirm. Bezugswort gesucht! Ein Stichworträtsel für das Gedächtnistraining zu dem Thema Sonne

Auch zu dem Thema Sonne haben wir uns wieder auf die Suche nach Bezugswörtern gemacht, die man gut mit einigen Stichwörtern beschreiben kann. Ziel dieser Gedächtnisübung ist es, dass die Senioren die Bezugswörter anhand der vier Stichwörter selber erraten können. Lesen Sie die Stichwörter dafür der Reihe nach langsam und deutlich vor. Machen Sie nach jedem der Wörter eine kleine Pause, damit die Senioren Zeit zum Überlegen haben. Wenn nach vier Stichwörtern noch keiner der Teilnehmenden auf das Lösungswort gekommen ist, können Sie selbst noch Wörter hinzufügen oder Sie nennen schon mal einen Teil des Bezugswortes. Oft ist es auch hilfreich, die beschriebenen Gegenstände oder Fotos (zum Beispiel von einem Sonnenuntergang) mitzubringen, und sich die Dinge vor der Übung einmal zusammen anzuschauen. Vielen Senioren hilft es, wenn sie die gesuchten Begriffe kurz vorher schon einmal gesehen haben.

Da geht die Sonne auf! 3 Spiele mit dem Aktivierungswürfel zum selber machen

Hier finden Sie drei Ideen für Seniorenspiele zu dem Thema Sonne, die Sie ganz einfach und kostengünstig selbst herstellen können. Als Grundlage dient ein Würfel mit Einstecktaschen*. Zusätzlich benötigen Sie farbiges Tonpapier (oder auch einfach nur weißes Papier), einen dicken Filzstift, eine Schere und Karteikärtchen. Die Spiele mit dem Aktivierungswürfel eignen sich für Bewegungsrunden, Gesprächskreise, Aktivierungsstunden und Gedächtnistrainingseinheiten.

Finden Sie die Sonne! Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining

Auf dem heutigen Arbeitsblatt finden Sie eine Sammlung von acht Wörtern. In drei dieser Wörter hat sich das Wort „Sonne“ versteckt. Die Aufgabe für die Teilnehmer Ihrer Gedächtnistrainingseinheit besteht nun darin, diese drei Wörter ausfindig zu machen.
woerter-die-sonne-enthalten-arbeitsblatt

Für die Gedächtnisübung müssen Sie die Arbeitsblätter lediglich ausdrucken und an die Senioren verteilen. Dabei ist es sinnvoll, wenn jeder Teilnehmer sein eigenes Arbeitsblatt bekommt.
Wenn Sie vorgeben, wie viele Wörter mit „Sonne“ sich auf dem Arbeitsblatt befinden, wird die Aufgabe für die Teilnehmenden leichter. Die Übung wird wiederum schwieriger, wenn Sie die Anzahl der zu suchenden Wörter offen lassen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top