Spielen mit Senioren. Das Praxisbuch. Band 2

Der zweite Band des Klassikers “Das große Spielebuch (für Menschen mit Demenz)” in der Neuauflage!
“Spielen mit Senioren. Das Praxisbuch. Band 2″*. Auch im zweiten Teil erhalten Sie ausgearbeitete Konzepte, Ideen und Materialien für

  • Würfelspiele
  • Zuordnungsspiele
  • Bewegungsspiele
  • Bewegungsgeschichten
  • Sinnesspiele zur Wahrnehmungsanregung
  • Gedächtnisspiele und
  • Spiele-Klassiker, die Sie einfach und individuell selbst erstellen können.

Die Grundlagen für die Gestaltung von Spielen und das Leiten von Seniorengruppen, die Tipps für die Herstellung der Spiele und die Materialauswahl, sowie die Anregungen für individuelle, biografiebezogene Impulse und weiterführende Aktivierungen werden auch in diesem Band ausführlich dargestellt!

So sind die einzelnen Spiele aufgebaut

  • Material
    Eine kurze Übersicht über die benötigten Materialien für das entsprechende Spiel
  • Gestaltung und Aufbau
    Hier finden Sie einen Überblick dazu, was zu dem Aufbau und den Vorbereitungen gehört
  • Spielablauf
    Der Spielablauf im Detail
  • Varianten und Adaptionen
    Unter diesem Punkt finden Sie nun Varianten der Spiele und auch Vorschläge, wie Sie Übungen an verschiedene Zielgruppen anpassen können. Außerdem stehen hier auch viele Tipps, die Ihnen die Umsetzung der Spiele erleichtern bzw. Sie in Ihrer Rolle als Spielleitung unterstützen können.
  • Aktivierungen und Gesprächsimpulse
    Passend zu jedem Spiel finden Sie ergänzende Aktivierungen, die sich thematisch an den Spielideen angliedern und oft auch einen Ausgleich zur vorherigen Übung schaffen. Zum Beispiel folgt auf ein Konzentrationsspiel eine Bewegungsübung, auf ein Bewegungsspiel eine Entspannungsgeschichte oder auf ein Wahrnehmungsspiel eine Bastelarbeit.

Dieses Buch ist aus der Praxis heraus für den praktischen Alltag in der Seniorenarbeit entstanden! Neben Betreuungskräften können wir es auch Angehörigen von älteren Menschen oder Senioren mit Demenz empfehlen, da sich die Spiele wirklich individuell und – wenn man möchte – auch personalisiert gestalten lassen. Die dazu passenden Ideen finden Sie in den Büchern.
Im Betreuungsalltag lassen sich zum Beispiel auch jahreszeitlich orientierte Spiele vorbereiten, die sich immer wieder spielen lassen. Oder Sie passen ein Spiel so an, das es sich in die nächste Aktivierungseinheit zum Thema Autos, Pflanzen, Liebe, Geburtstag oder Tiere integrieren lässt?
Auch im zweiten Band erhalten Sie Vorlagen für einzelne Spiele in Originalgröße, die Sie einfach und beliebig oft kopieren können.
Die zusätzlichen Aktivierungsideen runden die Spiele ab und schaffen ein rundes, bedürfnisorientiertes Spieleerlebnis für alle Beteiligten! Mit diesem Praxisbuch (Band 1 und 2) haben Sie ein Handwerkszeug, mit dem Sie Ihren Betreuungsalltag sicher, individuell und abwechslungsreich gestalten können!

Das Buch jetzt direkt beim SingLiesel-Verlag bestellen!*

Die Buchvorstellung zu “Spielen mit Senioren. Das Praxisbuch. Band 1” können Sie sich hier noch einmal ansehen!

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.