Anzeige

Das Ideenbuch


Anzeige

Fühlen, Wahrnehmen und Bewegen mit Naturmaterialien

*

Autoren:  Björn Geitmann, Susanne Weyhe
Verlag: VINCENTZ

 

Inhalt

Das Ideenbuch: Fühlen, Wahrnehmen und Bewegen mit Naturmaterialien*. “Das Ideenbuch” von Björn Geitmann und Susanne Weyhe beinhaltet 52. Aktivierungsideen mit motorischem Schwerpunkt zu verschiedenen Themen. Die Themen sind den Kalenderwochen, Monaten und damit auch den Jahreszeiten zugeordnet. Die verschiedenen Themen reichen von “Wintersport und Schneeflocken” über “Duftender Frühling” und “Sommer am Strand” bis hin zu “Regenwetter” und “Weihnachten”.

Autoren

Susanne Weyhe ist Sport- und Gymnastiklehrerin, Psychomotorikerin, und Naturspielpädagogin, sie arbeitet mit verschiedenen Altersgruppen in Dänemark. Björn Geitmann ist selbständiger Unterhaltungskünstler und hat als Diplom-Sozialpädagoge unter Anderem, Erfahrungen im Sozialdienst verschiedener Einrichtungen der Altenhilfe sammeln können.

Höhen und Tiefen

Die Aktivierungsideen in dem Buch “Das Ideenbuch” legen den Schwerpunkt auf gymnastische Übungen in Gruppen. Den Angaben im Vorwort des Buches lässt sich entnehmen, dass die Ideen vor

allem für Mitarbeiter im Heimbereich entwickelt wurden. An dieser Stelle ist anzumerken, dass sehr viele der Ideen im Stehen durchzuführen sind. Inwieweit dies in Gruppen in Altenheimen umsetzbar ist, hängt sehr stark von der Bewohnerstruktur ab- die Übungen können aber größtenteils einfach angepasst werden.

Bewegungseinheiten zu biografieorientierten Themen und mit Naturmaterialien durchzuführen, finde ich eine sehr gelungene Idee. Die benötigten Naturmaterialien sind leicht zu beschaffen und belasten den Geldbeutel nicht, oder nur wenig. Die motorischen Übungen zu den verschiedenen Themen werden mit musikalischen, dichterischen und künstlerischen Elementen ergänzt. Die einzelnen Übungen sind leicht nachzuvollziehen, an der ein oder anderen Stelle wären erklärende Bilder allerdings      hilfreich gewesen.

 

Fazit

Das Buch “Das Ideenbuch” von Björn Geitmann und Susanne Weyhe beinhaltet 52 Bewegungseinheiten mit Naturmaterialien und jahreszeitlichem Bezug. Die Anregungen eignen sich für Gruppenleiter im Seniorenbereich und unterstützen das biografieorientierte Arbeiten. Übungsleiter im Altenheim sollten sich vor dem Kauf darüber im Klaren sein, dass viele der Übungen im Stehen oder auch Gehen durchgeführt werden- in wie weit dies bei der eigenen Gruppe umsetzbar ist, oder ob die Übungen gegebenenfalls angepasst werden müssen, weiß jeder selbst am besten. “Das Ideenbuch” ist auf jeden Fall ein reicher Ideenschatz und überzeugt durch den thematischen Aufbau und die naturnahe Konzeption.

Das Buch jetzt bei Thalia.de kaufen.*

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

 

Wenn Sie das Buch kennen, würde ich mich über einen Kommentar mit Ihrer Meinung dazu freuen.



Anzeige

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top