Anzeige

Nonverbale Interaktion mit demenzkranken und palliativen Patienten

Anzeige:





Kommunikation ohne Worte – KoW®

Autorin: Astrid Steinmetz
Verlag: Springer

Inhalt

Nonverbale Interaktion mit demenzkranken und palliativen Patienten* ist ein Fachbuch über die nonverbale Kommunikation und Interaktion mit demenzkranken und palliativen Patienten, das von der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg als Dissertation der Autorin angenommen wurde. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung, die Durchführung und die Auswertung des von Astrid Steinmetz entwickelten Trainingsprogramms “Kommunikation ohne Worte – KoW®”.

Höhen und Tiefen

Dieses Buch ist die Dissertation von Astrid Steinmetz über die nonverbale Interaktion mit demenziell veränderten, schwerkranken und sterbenden Menschen, in der sie ihr selbst entwickeltes Trainingsprogramm “Kommunikation ohne Worte – KoW®” vorstellt und die Ergebnisse ihrer empirischen Testreihe mit dem Trainingsprogamm evaluiert. Das Trainingsprogramm baut auf dem dialogischen Prinzip in der Patienteninteraktion nach Martin Buber auf. In dem Trainingsprogramm werden interpersonelle Kommunikationsfertigkeiten mit kommunikativ schwer eingeschränkten Menschen vermittelt, damit Bedürfnisse, Schmerzen und/oder Emotionen erkannt werden und kommuniziert werden können.
Das Buch ist ein reines Fachbuch, das auf ihrer wissenschaftlichen Arbeit basiert. Testpersonen waren 29 zufällig ausgewählte Studierende, die im Rahmen des Trainingsprogramms KoW® ihre subjektiven und objektiven Kommunikationsfähigkeiten in der nonverbalen Kommunikation trainiert haben.
In den Studienergebnissen wurde das Trainingsprogramm als hoch effektiv eingestuft. Das Buch richtet sich laut Klappentext an Dozierende und Studierende der Berufs- und Pflegepädagogik, Pflegewissenschaften, Gerontologie und Gerontopsychiatrie und Gesundheitsfachberufen in der Betreuung von Menschen mit Demenz und in der Palliative Care. Zur Zeit ist das Buch im Taschenbuchformat im Buchhandel für 39,99 € erhältlich.

Anzeige:



Fazit

Ein Fachbuch über die nonverbale Kommunikation und Interaktion mit demenziell veränderten Menschen und palliativen Patienten. Der Inhalt beruht auf der Dissertation der Autorin, die für Begleitende kommunikativ schwer eingeschränkter Menschen ein Trainingsprogramm entwickelt hat, das eine erfolgreiche nonverbale Kommunikation und das Verstehen von Bedürfnissen, Emotionen und Schmerzen ermöglichen soll.

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen!*
Thalia*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top