Anzeige

Unser erstes Auto in den 50er und 60er Jahren

Anzeige:





Vaters ganzer Stolz!

Autor: Reinhard Bogena
Verlag: Wartberg

Inhalt

Unser Auto in den 50er und 60er Jahren - Vaters ganzer Stolz!*. In dem Buch “Unser Auto in den 50er und 60er Jahren – Vaters ganzer Stolz!“ findet man zahlreiche nostalgische und geschichtliche Abbildungen von Autos und allem was damit zusammenhängt. Die Bilder haben eine angenehme Größe und werden von kleinen Text- bzw. Informationspassagen ergänzt.

Höhen und Tiefen

Bevor ich das Buch “Unser Auto in den 50er und 60er Jahren – Vaters ganzer Stolz!“ von Reinhard Bogena entdeckt habe, habe ich schon einige Zeit mit dem Buch „Unser Haushalt in den 50ern- Mutters ganzer Stolz!“   gearbeitet. Während letzteres Buch vorallem dazu geeignet ist in der Arbeit mit Frauen im Rahmen der Biografiearbeit Erinnerungen zu wecken, ist “Unser Auto in den 50er und 60er Jahren – Vaters ganzer Stolz!“ ein Buch, mit dem man so manchen Mann aus der Reserve locken kann. Autos waren (nicht nur in den 50ern) eines der Lieblingsthemen von Jungen und Männern. Sie standen für Mobilität, Freiheit und Wohlstand, waren nicht nur reines Fortbewegungsmittel sondern auch Statussymbol.
Die biografieorientiereten Bilder in dem Buch “Unser Auto in den 50er und 60er Jahren – Vaters ganzer Stolz!“ eignen sich hervorragend für die Arbeit mit  Männern mit Demenz. Eine sehr schöne Art der Aktivierung – leuchtende Augen garantiert!



Anzeige:



Fazit

Das Buch “Unser Auto in den 50er und 60er Jahren – Vaters ganzer Stolz!“  ist eine sinnvolle und empfehlenswerte Unterstützung für die Aktivierung von Männern mit Demenz. Die schönen Bilder und die kurzen Texte sind ideal für die Arbeit mit Menschen mit Demenz (aber nicht nur 😉 ). Der Preis ist auch erfreulich.

Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Kennen Sie das Buch? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.