Anzeige

Die besten Bewegungsgeschichten von Mal-alt-werden.de in einem Buch

Die Singliesel Mal-alt-werden.de-Edition

Geschichten zum Bewegen*. So heißt der erste Band der SingLiesel Mal-alt-werden.de-Edition. Die Kooperation mit dem SingLiesel-Verlag bei diesem Projekt hat es uns nun endlich möglich gemacht, dass wir Ihnen unsere Beschäftigungs- und Aktivierungsmaterialien auch in Buchform zur Verfügung stellen können. In Band 1 haben wir 28 Bewegungsgeschichten zusammengestellt, mit denen Sie Bewegungsangebote für Senioren und Menschen mit Demenz kreativ und anregend gestalten können.

Menschen mit Demenz verstehen

Bewegung baut Brücken

Autorin: Marianne Eisenburger
Verlag: Vincentz

Inhalt

Menschen mit Demenz verstehen* ist ein Buch zum Thema Kommunikation bei Demenz, das über alternative Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen informiert. Die Autorin Marianne Eisenburger schreibt über Bewegung bzw. die Psychomotorik als Kommunikationsmittel, die helfen kann, mit den Betroffenen in Kontakt zu treten und so leichter Zugang zu ihrer Lebenswelt zu erhalten. Das Buch gliedert sich in einen theroretischen Teil und einen Teil mit pracktischen Anregungen für den Alltag.

Bewegungsgeschichten und Bewegungsgedichte für ältere Menschen. Unsere Buchvorstellung

Kurze Geschichten zum Mitmachen und Bewegen

Bewegung muss Spaß machen! Besonders Bewegungsangebote für ältere Menschen sollten so konzipiert sein, dass die Freude an der Bewegung im Mittelpunkt des Geschehens steht. So schafft man die besten Vorraussetzungen, möglichst viele Senioren zu erreichen.
In unserem Beschäftigungsalltag mit Senioren und auch demenziell veränderten Menschen machen wir immer wieder gute Erfahrungen mit Bewegungsübungen, die in Geschichten und Gedichte eingebettet sind. Aus diesen Erfahrungsschätzen heraus ist nun unser Buch Bewegungsgeschichten und Bewegungsgedichte für ältere Menschen* entstanden, dass wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten. Das Buch ist Anfang 2018 im SingLiesel-Verlag erschienen.

Bewegungsspiele für Senioren

Autorin: Tina Pfitzner
Verlag: Limpert

Inhalt

Bewegungsspiele für Senioren* ist ein Buch mit Bewegungsspielen für ältere Menschen aus dem Limpert Verlag. Es richtet sich an Trainer und Übungsleiter aus dem Seniorensport und Menschen, die in der Seniorenarbeit tätig sind.
Zu den rund 90 Bewegungsspielen für ältere Menschen in diesem Buch gehören Aufwärmspiele, Ausdauerspiele, Koordinationsspiele, Kooperationsspiele, Geschicklichkeitsspiele, Merk- und Denkspiele und Abwärm- und Entspannungsspiele.

Bewegungshäppchen

Alltagsmobilität täglich individuell fördern

Autorin: Bettina M. Jasper
Verlag: Vincentz

Inhalt

„Bewegungshäppchen*“ von Bettina M. Jasper ist ein Buch mit praktischen Tipps, Übungen und Anleitungen für die Integration von kurzen, regelmäßigen Bewegungsübungen in den Pflegealltag. Das Buch beinhaltet 60 Übungsbeispiele für die Einzelbetreuung, zum Teil eignen sich die Bewegungsübungen auch für demenziell veränderte Menschen. Formulierungshilfen für die Dokumentation runden den praktischen Begleiter ab.

Bewegen, Trainieren, Denken

So fördern Sie Heimbewohner optimal

Autorin: Bettina M. Jasper
Verlag: Vincentz

Inhalt

Bewegen, Trainieren, Denken*. In ihrem Buch macht Bettina M. Jasper mit dem Satz ‚Raus aus dem (Roll-)Stuhl, rein ins selbstbestimmte Leben‘ Programm. Sie zeigt Gründe, Möglichkeiten und Wege auf, warum und wie insbesondere ältere Menschen zu mehr Bewegung kommen sollen – und können. Weiter beantwortet sie die Fragen, was Bewegung mit Selbstständigkeit und vor allem Zufriedenheit zu tun hat, und wie man durch Bewegung das Gehirn trainieren kann.

In Bewegungsrunden aktivieren

Ideen und Anregungen aus der Psychomotorik

Autorinnen: Marianne Eisenburger, Elisabeth Gstöttner, Thesi Zak
Verlag: Vincentz

Inhalt

„In Bewegungsrunden aktivieren“ ist ein Buch, das sich mit einem ganzheitlichen Bewegungskonzept für ältere Menschen befasst, der Motogeragogik. Die Bewegungsübungen und -anregungen sind für Seniorengruppen konzipiert, lassen sich aber auch einfach in die Einzelbetreuung übertragen. Thematisch drehen sich die ausgearbeiteteten Übungsstunden rund um die Jahreszeiten – Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Für jede Jahreszeit finden Sie in dem Buch 12 Themengebiete mit zahlreichen Anregungen und Beispielen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top