Ein kostenloses Arbeitsblatt “Buchstabenrätsel” zum Thema Großeltern

Ist es nicht toll, wenn die Enkelkinder zu Besuch sind? Man hat endlich Zeit für die Kleinen, nicht wie bei den eigenen Kindern, und kann sie nach Strich und Faden verwöhnen. Wir haben ein kostenloses Arbeitsblatt mit Buchstabenrätseln zum Thema Großeltern für die Senioren erstellt.

buchstabenraetsel-grosseltern

PDF Download

Das Arbeitsblatt lässt sich als PDF-Datei ganz einfach herunterladen, wenn Sie oben auf den Link klicken. Drucken Sie für jeden Teilnehmenden ein Exemplar aus und legen Sie bitte auch Stifte bereit.

Das Arbeitsblatt “Buchstabenrätsel” zu dem Thema Großeltern

Auf dem Arbeitsblatt befinden sich acht Begriffe, die sich rund um das Thema Großeltern drehen. Allerdings fehlen bei jedem der Begriffe zwei Buchstaben. Die Aufgabe der Senioren ist es nun, die fehlenden Buchstaben zu ermitteln und so die gesuchten Begriffe zu erraten. Anschließend werden die Lösungswörter auf das Arbeitsblatt geschrieben.

Übung für nicht so fitte Teilnehmende:

Sind in ihrer Gruppe nicht mehr ganz so fitte Senioren, dann schreiben Sie doch die Buchstabenrätsel auf eine Tafel oder ein Flipchart. Die Rätsel werden dann gemeinsam in der Gruppe gelöst.

 
Mit Stift, Papier und Stimme spiel ich mich durch den Tag!

Online-Fortbildung: 14.09.2022 Auch als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte geeignet.

Ein Zettel, ein Stift und die eigene Stimme: Das reicht, um die Spiele umzusetzen. Für Gruppenleitungen und Kursleitungen ist es hilfreich ein Repertoire solcher Spiele zu haben. So hat man immer eine Idee in der Hosentasche, füllt kleine Lücken in Gruppenangeboten oder veranstaltet eine ganze, abwechslungsreiche Spielstunde ohne Vorbereitungszeit zu investieren.

Welche Spiele gibt es jenseits der Klassiker noch? In diesem Seminar wollen wir sie kennenlernen, ausprobieren und die eigene Ideenkiste auffüllen.

Ideen für die Praxis!  Jetzt anmelden!


 

Hier gibt es die Lösungswörter:

Vrlsen: Vorlesen
Zit haen: Zeit haben
Spele: Spielen
Strng ein: Streng sein
Kuchen: Kuscheln
Dige entdcken: Dinge entdecken
Ezähen: Erzählen
Vröhnen: Verwöhnen

 


Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.