Anzeige

Die Demenz kann uns mal!

Im Gespräch mit Graziano Zampolin über „Klang und Leben“


Foto: Frank Wiechens

Hallo Herr Zampolin, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.
Sie haben das Musikprojekt „Klang und Leben“ für Menschen mit Demenz sprichwörtlich ins Leben gerufen. Erzählen Sie unseren Lesern etwas über das Projekt? Und wie sind Sie eigentlich auf diese wundervolle Idee gekommen?

Glücks Bewegungsmusik

Im Gespräch mit Ralf Glück über Bewegungsmedien mit Musik für die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz

SONY DSC

 

Hallo Herr Glück, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Ich bedanke mich recht herzlichst für die Möglichkeit die Arbeit des Glücks-Teams und die Entwicklung der Glücks Bewegungsmusik bei mal-alt-werden.de vorstellen zu dürfen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top