Glöckchen, Kinderlein, Tannenbaum… Ein Wortgitter mit versteckten Weihnachtsliedern

Anzeige


In der heutigen Gedächtnisübung widmen wir uns beliebten Weihnachtsliedern, die immer wieder gerne in der Advents- und Weihnachtszeit gesungen werden. Wir haben fünf Wörter aus Titeln bekannter Weihnachtslieder in einem Wortgitter versteckt, die von den Senioren erkannt und markiert werden sollen. Die Übung kann direkt auf dem Arbeitsblatt bearbeitet werden.
Drucken Sie das Arbeitsblatt hier kostenlos aus:

wortgitter-weihnachtslieder-arbeitsblatt

PDF Download

Glöckchen, Kinderlein, Tannenbaum… Ein Wortgitter mit versteckten Weihnachtsliedern

Teilen Sie an jeden Teilnehmer ein Arbeitsblatt und einen Stift aus. Innerhalb der zahlreichen Buchstaben des Wortgitters befinden sich fünf Wörter, die die Senioren erkennen und markieren sollen. Das Markieren kann durch Einkreisen oder durch Ausmalen der entsprechenden Buchstabenkästchen erfolgen.
Erklären Sie den Senioren die Übung und vergewissern Sie sich, dass alle verstaden haben, worauf es ankommt. Lesen Sie die fünf gesuchten Begriffe am besten mindestens einmal laut vor. Dann haben die Teilnehmenden ausreichend Zeit, die Wörter in dem Wortgitter zu suchen. Wenn es nötig ist, helfen Sie den Senioren ein wenig. Geben Sie ihnen aber wenn möglich nur einen Tipp, das Erfolgserlebnis sollten die Senioren selber haben.

Gesucht werden die Wörter
Glöckchen
Kinderlein
Tannenbaum
Hirten
Stern



Anzeigen:





Rätsel
Aus welchen bekannten Weihnachtsliedern stammen die Wörter in dem Wortgitter?
Schließen Sie ein kleines Rätsel an die Gedächtnisübung an: Alle fünf Begriffe des Wortgitters stammen aus bekannten Weihnachtsliedern. Aber aus welchen? Nennen Sie die einzelnen Wörter und lassen Sie die Senioren ihre Tipps abgeben. Hier bietet es sich natürlich an, die Lieder anzusingen (zum Beispiel den Refrain und die erste Strophe).

Die Lösungen
Glöckchen: Kling Glöckchen, klingelingeling
Kinderlein: Ihr Kinderlein kommet
Tannenbaum: O Tannenbaum
Hirten: Kommet ihr Hirten
Stern: Stern über Bethlehem

Wenn Sie Lust auf Vorlesegeschichten haben, die zum Schmunzeln einladen, können wir Ihnen unsere lustigen Weihnachtsgeschichten empfehlen. Alle kostenlosen Texte zum Vorlesen finden Sie in unserer Übersicht Weihnachtsgeschichten lustig.

 


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich wiederhole mich – Wortgitter – klasse -wir dürfen jedoch den jeweiligen Gesundheitszustand der von uns betreuten Menschen nicht unterschätzen.
    Und deshalb ein weiteres Mal meine Anregung – Wortgitter = Wortfindung
    Warum nicht auch diagonal?
    Inzwischen habe ich selbst derartige Wortgitter gefertigt. Und manch eine(r) schafft es. Hat ein Erfolgserlebnis und …
    freut sich.
    Viele Grüße und erneut Danke
    Christof Sauer

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top