Anzeige

Winterspaziergang- Eine Fantasiereise

Anzeige:





passende Musik:

*

Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließe die Augen und komm mit auf einen kleinen Winterspaziergang.

– Pause-

Der Winter hat die Welt unter einer weißen Schneedecke verschwinden lassen. Du hast Dich entschieden einen kleinen Winterspaziergang zu unternehmen. Du ziehst Dich warm an und machst  Dich auf den Weg.

– Pause-

Du bist der erste Mensch, der durch den Schnee läuft. Deine Schuhe hinterlassen Spuren im Schnee. Sie sind die einzigen menschlichen Spuren, die im Schnee zu sehen sind.

– Pause-

Die Luft ist angenehm kühl, Die Winterluft erfrischt Dich und Du atmest tief ein, um diese Frische in Dich aufzunehmen.

– Pause-

Rechts vom Weg siehst Du die Spuren eines kleinen Vogels. Die Spur endet unter einem kahlen Busch mit leuchtend roten Beeren.

Anzeige:



– Pause-

Du beobachtest den Busch und nach einer kurzen Weile nimmst Du ein leichtes Rascheln der Äste war. Während  Du Deinen Blick weiter schärfst, siehst du den Vogel, der zwischen den Zweigen hockt.

– Pause-

Der Vogel blickt in Deine Richtung und es scheint so, als ob er Dich auch anguckt. Du freust Dich über den Frieden, den dieses Bild in Dir auslöst.

– Pause-

Du fühlst eine tiefe innere Gelassenheit in Dir. Du atmest noch einmal die klare Winterluft ein. Du schaust noch einmal auf die rot-leuchtenden Beeren des Busches. Du verabschiedest Dich von dem kleinen Vogel.

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf und kehre zurück von unserem Winterspaziergang. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.

Werbung:

Entspannung durch Fantasiereisen!

Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top