Spielen mit Senioren. Das Praxisbuch. Band 1

“Spielen mit Senioren. Das Praxisbuch. Band 1″* ist der erste Teil der Neuauflage von “Das große Spiele-Buch (für Menschen mit Demenz)”. Die Neuauflage erhalten Sie in einem praktischen Format mit Softcover-Einband, das sich in der alltäglichen Arbeit mit Senioren als besonders handlich bewährt hat.

In diesem Praxisbuch erhalten Sie zahlreiche Ideen für kreative und einfach gestaltete Seniorenspiele, die sich im Alltag gut vorbereiten und auf die individuellen Ressourcen und Bedürfnisse der Senioren anpassen lassen. Es enthält sowohl Grundlagen für die Gestaltung von Spieleeinheiten mit Senioren und Seniorengruppen, als auch viele Beispiele für Spielevarianten und Tipps, mit denen man die Spiele an verschiedene Zielgruppen anpassen kann. Die Kopiervorlagen für viele der selbst gestalteten Spiele finden Sie in Originalgröße ebenfalls direkt im Buch. Diese können einfach und beliebig oft kopiert werden.

So sind die einzelnen Spiele im Buch aufgebaut

  • Material
    Hier erhalten Sie eine Übersicht über die benötigten Materialien für das entsprechende Spiel
  • Gestaltung und Aufbau
    Hier finden Sie einen Überblick dazu, was zu dem Aufbau und den Vorbereitungen gehört
  • Spielablauf
    Der Spielablauf im Detail
  • Varianten und Adaptionen
    Unter diesem Punkt finden Sie einige Varianten der Spiele und auch Vorschläge, wie Sie einzelne Übungen an verschiedene Zielgruppen anpassen können. Außerdem stehen hier auch viele Tipps, die Ihnen die Umsetzung der Spiele erleichtern bzw. die Sie in Ihrer Rolle als Spielleitung unterstützen können.
  • Aktivierungen und Gesprächsimpulse
    Passend zu jedem Spiel finden Sie ergänzende Aktivierungen, die sich thematisch an den Spielideen angliedern und oft auch einen Ausgleich zur vorherigen Übung schaffen. Zum Beispiel folgt auf ein Konzentrationsspiel eine Bewegungsübung, auf ein Bewegungsspiel eine Entspannungsgeschichte oder auf ein Wahrnehmungsspiel eine Bastelarbeit.

Die Spiele

In “Spielen mit Senioren” finden Sie Ideen für

  • Würfelspiele
  • Zuordnungsspiele
  • Bewegungsspiele
  • Bewegungsgeschichten
  • Sinnesspiele zur Wahrnehmungsanregung
  • Gedächtnisspiele
  • Spiele-Klassiker, die Sie einfach und individuell selbst erstellen können

Mit Hilfe der in dem Buch beschriebenen Grundlagen für die Arbeit mit Senioren, der Tipps für die Gestaltung von Spieleeinheiten für Menschen mit Demenz und der zahlreichen Ideen für ein allumfassendes Spieleerlebnis, können Sie mit diesem Buch im Anschluss noch viel mehr Spiele für Senioren selbst gestalten, die alle auf einem bekannten Muster aufbauen, aber individuell auf die Mitspielenden und deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Besonders beliebt und immer wieder einsetzbar sind hier zum Beispiel Spiele, die Sie zu alltäglichen Themen oder jahreszeitlichen Ereignissen und Festen vorbereiten können.

Das Buch jetzt direkt beim SingLiesel-Verlag bestellen!*

Die Buchvorstellung zu Band 2 können Sie sich gerne hier ansehen!

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.