Anzeige

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Eine Aktivierungsstunde für Senioren zu dem Thema Kerzen

Anzeige:





In der heutigen Aktivierungsstunde haben wir unter anderem Geschichten, Gedichte, Gedächtnisübungen und Bewegungsspiele zu dem Thema Kerzen zusammengestellt. Die Aktivierungen eignen sich gut für Angebote in der Seniorenarbeit rund um Weihnachten.
Die Aktivierungsstunde können Sie sich hier kostenlos ausdrucken:
aktivierungsstunde-kerzen

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Eine Aktivierungsstunde für Senioren zu dem Thema Kerzen

Zum Einstieg in das Thema bringen Sie Kerzen in verschiedenen Größen, Formen und Farben mit, außerdem Bienenwachskerzen, Teelichter, Weihnachtsbaumkerzen, Kerzenhalter, Streichhölzer, Feuerzeug, Kerzengläser, und, und, und…
Die Kerzen können in Ruhe angesehen und in die Hand genommen werden. Wer mag, darf auch gerne an dem Wachs riechen.

Zu Beginn der Einheit können Sie Gespräche mit biografieorientierten Fragen anleiten. Beispiele für geeignete Fragen sind
Zu welchen Anlässen wurden früher bei Ihnen zuhause Kerzen angezündet?
– Zünden Sie Kerzen lieber mit einem Streichholz oder einem Feuerzeug an?
– An was denken Sie, wenn Sie den Duft von frisch ausgepusteten Kerzen riechen?
– Welche Kerzen mögen Sie am liebsten?
– Was fühlen Sie, wenn Sie in einem Raum sind, der nur durch Kerzen erleuchtet ist?
– Haben Sie schon einmal selbst Kerzen gezogen/verziert?
– Zu welchen Anlässen zünden Sie heute noch Kerzen an?
– Welche Farbe hatten die Kerzen auf Ihrem Adventskranz?
– Gab es an Weihnachten einen Tannenbaum mit echten Kerzen? Welche Farbe hatten die Kerzen?
– Waren Sie schon mal bei einem Stromausfall auf Kerzen angewiesen? Wenn ja, was war das für ein Gefühl?



Anzeige:



Gedichte für die Adventszeit, die eine festliche Stimmung unterstützen können, finden Sie in unserer Übersicht **besinnliche Weihnachtsgedichte => besinnliche Weihnachtsgedichte .



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.