Anzeige

Das große Sommerquiz. Mit 50 tollen Rätselkarten


Anzeige

Mit diesem Sommerquiz bringen Sie garantiert Freude und Abwechslung in Ihr Gedächtnistraining! Oder wie wäre es mit einem großen Sommerquiz als Highlight für das kommende Sommerfest?
Wir haben 50 kostenlose Rätselkarten mit Rätselfragen rund um den Sommer für Sie gestaltet. Sie müssen die Vorlagen nur noch ausdrucken, ausschneiden und laminieren, schon haben Sie ein großes Sommerquiz, dass ihnen und den Senioren garantiert die warmen Sommermonate versüßt.
Unser Tipp: Verlegen Sie doch das Gedächtnistraining oder Spielerunden im Sommer einfach nach draußen. Auf einer gemütlichen Bank im Schatten, beispielsweise unter einem Baum, macht das Raten doppelt so viel Freude!

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, Unknown, das-große-sommerquiz-1.pdf).DOWNLOAD.

Das Sommerquiz gestalten

Ein Sommerquiz kommt natürlich auch immer gut an, wenn ein Gewinn in Aussicht gestellt wird. Das spornt meist auch die Ratelust der Teilnehmer an.
Unserer Erfahrung nach müssen Sie für kleine Preise in der Seniorenarbeit nicht viel Geld ausgeben. Dafür ist die Freude über Kleinigkeiten, die mitgenommen werden dürfen, meistens umso größer, da die Senioren an eine schöne gemeinsame Zeit erinnert werden.
Bei Rätselrunden, wie beispielsweise einem Sommerquiz, ist es natürlich schwierig, die Chancen auf einem Preis gleichmäßig zu verteilen. In der Seniorenarbeit empfehlen wir immer, die Quizfragen für Senioren an die ganze Gruppe zu stellen, so dass niemand bloß gestellt wird wenn er eine Frage spontan nicht beantworten kann. Nun gibt es aber in allen Gruppen Mitspieler, die etwas ruhiger sind und andere, die fast immer etwas zu sagen haben. Ich bin mir sicher, sie haben jetzt für jeden Charakter mindestens ein Bild vor Augen 😉 .
Daher bieten sich bei großen Quizrunden einfach kleine Gewinne für alle an. Bei einem Sommerquiz kann man beispielsweise alle Teilnehmer hinterher zu einem kleinen Eis oder einem selbst gemachten Saftcocktail einladen. Viele Senioren freuen sich auch über eine kühle Weinschorle am Abend (bei Alkohol muss man natürlich, wie immer, das Krankheitsbild, die Medikamente und die Vorgeschichte aller Mitspieler beachten).



Anzeige

Mehr Rätsellust?

Unsere Rätselfragen für das große Sommerquiz wurden speziell für die Seniorenarbeit entwickelt. Die Antworten finden Sie meistens auf den Rätselkarten selbst. Bei Impulsfragen und mehreren möglichen Antworten lassen Sie die Teilnehmer einfach auf- bzw. erzählen. Nach Quizfragen, die sich rund um Sommerlieder oder Schlager drehen, bietet es sich an, die Lieder im Anschluss zu singen – oft kommt man sowieso nicht darum herum 😉 . Wenn Sie regelmäßig neue Rätsel und Übungen für das Gedächtnistraining erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren oder uns bei Facebook zu folgen.

So, und nun wünschen wir Ihnen und den Senioren viel Spaß und gute Unterhaltung mit “Das große Sommerquiz”!

Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:

Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. “Und es war SOMMER” ist von Peter Maffay!
    Bitte richtig stellen!
    Rudi Carrell sang: “Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?”

    LG Maria Steinem

    Antworten

    • Vielen Dank für den Hinweis! Wir haben den Fehler bereits korrigiert.
      Herzliche Grüße
      Annika Schneider

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top