Anzeige

Biografische Fragen zum Thema Kochen


Anzeige

Wer hat bei Ihnen zu Hause gekocht (als Kind- als Sie erwachsen waren)?



Anzeige

Durften Sie als Kind beim Kochen helfen?

Können Sie gut kochen?

Was kochen Sie am liebsten?

Was hatten Sie früher für eine  Küche?

Was hatten Sie für einen Ofen (als Kind/ als Erwachsener)?

Erinnern Sie sich an bestimmte Gerüche, die durch das Haus zogen, wenn gekocht wurde?

Wie sahen die Töpfe und Pfannen aus- gab es da einen Unterschied von ihrer Kindheit zu Ihrem Erwachsenenalter?

Hat Ihre Mutter nach Kochbuch gekocht?

Kochen Sie nach Kochbuch?

Haben Sie viele Kochbücher? Haben Sie ein Lieblingskochbuch?

Haben Sie ein Lieblingsrezept?

Gibt es ein Gewürz, dass Sie besonders gerne mögen?

 

 

Biografische Fragen rund um das Thema Kochen.

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe das Thema Kochen mit den Senoren gemacht.vorschlag: Ein Korb mit verschiedenen Gemüse auf dem Tisch stellen ( auch sorten nehmen die roh verzehren kannn) und kleine Dosen mit verschiedenen Gewürzen. vorsichtig an den Gewürzen riechen lassen, manche haben sogar probiert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top