Anzeige

Puzzle selbst gestalten mit Fotos: Kochlöffel-Puzzle!

Selbst gestaltete Puzzle sind ein Highlight in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz. Man kann die selbst gestalteten Puzzle optimal an die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen von den Menschen, mit denen man arbeitet, anpassen. Heute haben wir in unserer Rubrik Spiele für alte Menschen ein Puzzle mit einem eigenem Foto selbst gestaltet. Das Motiv, welches wir gewählt haben ist neutral. Es handelt sich um zwei Kochlöffel. Selbstverständlich sind auch sehr persönliche Motive bei selbst gestalteten Puzzles möglich. Je kleiner die Motive auf dem Foto sind, desto schwieriger wird das Puzzle. Einfache Motive sind daher für die Arbeit mit Menschen mit Demenz besonders geeignet. Das Herstellen dieser Puzzles geht so schnell und ist so einfach, dass man sehr schnell Puzzle für jede Gelegenheit und in jeder Schwierigkeitsstufe zaubern kann. So geht es…

Apfelmus kochen. Eine hauswirtschaftliche Beschäftigungsidee

Apfelmus kochen ist ein echter Klassiker in der hauswirtschaftlichen Beschäftigung für Senioren im Herbst. Es schmeckt gut, passt zu viele Gerichten, ist vitaminreich und lässt sich durch Einwecken lange haltbar machen. Nicht umsonst sind Äpfel das beliebteste Obst der Deutschen. Im Spätsommer beginnt die Zeit, in der man die ersten reifen Äpfel pflücken kann.
Viele der heutigen Senioren hatten (oder haben immernoch) Äpfel im eigenen Garten. Selbst angebaute Obst- und Gemüsesorten waren früher wertvolle Lebensmittel, die die Familie im Winter gesund und relativ kostengünstig ernährten. Die gepflückten Äpfel wurden zu einem Teil weiterverarbeitet und zum Anderen eingekellert. Dabei waren das Schälen und schneiden der Äpfel echte Fleißarbeit.

Hauswirtschaftliche Beschäftigung für Senioren im September

Der Sommer geht langsam seinem Ende zu. Ja, Sie haben recht – Wenn wir aufs Wetter schauen, hat er noch gar nicht richtig begonnen. Trotzdem, es geht in Richtung September. Die Nächte werden merklich kühler und in dem ein oder anderen Windzug spürt man schon den Herbst. Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Quitten und Holunder haben jetzt Saison. Für Ihre hauswirtschaftlichen Beschäftigungsangebote für Senioren haben wir heute vier Anregungen für Sie zusammengestellt, die gut in den Monat September passen.
Wir wünschen viel Spaß damit!

In der Schürze liegt die Würze? Ein Reimrätsel für das Gedächtnistraining

In diesem Reimrätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren dürfen wir einer Köchin über die Schulter gucken. Die Reimwörter reimen sich auf den vorangegangenen Text und können so ganz leicht und zwanglos erraten werden.

In der Schürze liegt die Würze? Ein Reimrätsel für das Gedächtnistraining

  1. Was hat denn Marianne,
    hier heute in der … Pfanne?
    Sie verleiht dem Essen Würze,
    trägt um den Bauch ‘ne … Schürze.

Außenseiter finden – Ein Arbeitsblatt für Senioren zum Thema Kochen

Welches Wort rund um das Thema Kochen passt jeweils nicht in die Reihe? Lassen Sie die Senioren im Gedächtnistraining knobeln.

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 448KB, aussenseiter-finden-kochen.pdf).DOWNLOAD.

Lösung:
1. Gemüse (Oberbegriff)
2. Schälmesser (Kein Utensil mit dem man rühren kann)
3. Petersilie (Kein Gewürz sondern ein Kraut)
4. heiß (keine Geschmacksrichtung)
5. wenden (keine Zubereitungsart)

Chaos in der Küche – Ein Arbeitsblatt zur Satzreihenfolge

Bei diesem Arbeitsblatt müssen die Sätze von den Senioren in die richtige Reihenfolge gebracht werden. So zieht das Kochen ins Gedächtnistraining ein.

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 436KB, satz-reihenfolge-kochen.pdf).DOWNLOAD.

Lösungen:
1. Die Kartoffeln werden eingekauft.
2. Die Kartoffeln werden geschält.
3. Die Kartoffeln kommen ins Wasser.
4. Die Kartoffeln sind gar.
5. Die Kartoffeln kommen auf den Teller.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top