Anzeige

Weihnacht in der Plätzchendose. Ein Weihnachtsgedicht zum Vorlesen in der Adventszeit

Anzeige:





In diesem Weihnachtsgedicht zum Vorlesen geht es um leckere Weihnachtsplätzchen. Stellen Sie doch einen Teller mit selbst gebackenen oder gekauften Weihnachtsplätzchen auf den Tisch und bieten Sie jedem der Senioren bei der letzten Zeile etwas davon an…

Weihnacht in der Plätzchendose. Ein Weihnachtsgedicht zum Vorlesen in der Adventszeit

  1. Spritzgebäck und Engelsaugen,
    Schneemänner mit Schokohauben,
    Nikolaus mit Zuckerhose –
    Weihnacht in der Plätzchendose.
  2. Es ist eng, man glaub es kaum
    für Spaß ist dennoch genug Raum.
    Ist es leis‘, dann hört man’s gut
    was sich drinnen alles tut.
  3. Erst neulich gab’s ein wildes Toben
    im Gemach der Nussmakronen.
    Oder jetzt grad, gebt gut acht –
    hört ihr die Puderzuckerschlacht?
  4. Gerne schaut‘ ich weiter zu
    doch mein Bauch kommt nicht zur Ruh‘-
    ich muss wirklich jetzt riskieren,
    eins von ihnen zu probieren!
  5. Doch was nehm‘ ich, welch Gedeck:
    Makrone oder Spritzgebäck?
    Ach was soll es, jeweils eins,
    und ein drittes, das wird deins!

Weihnachtsgeschichten zum Schmunzeln und Lachen finden können Sie sich in unserer Rubrik Lustige Weihnachtsgeschichten ansehen.



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.