Anzeige

Das erste Schneeglöckchen. Ein kurzes Frühlingsgedicht zum Mitsprechen

Das erste kommt jetzt raus,
es sieht so reizend… aus.
Mit weißer Blüte fein,
ein Schneeglöckchen noch… klein.

Es wird gern angenommen,
der Frühling will jetzt… kommen.
Ich freu mich wirklich sehr
und wünsche mir noch… mehr.

Von dieser Blumen-Art,
mit Blüten ja so… zart.
Mit ihrem hübschen Weiß,
wachsen sie still und… leis.

Das Weihnachtsessen. Ein kurzes Weihnachtsgedicht zum Mitsprechen

Die meisten Gedichte für Senioren haben in der Vorweihnachtszeit Bezug zu Advent und Weihnachten. Und auch in diesem kurzen Gedicht für Senioren zum Mitsprechen geht es um Weihnachten. Genauer gesagt, um das Weihnachtsessen.
Mitsprechgedichte haben oft eine besondere Wirkung auf die Zuhörer, da sie durch das Mitmachen aktiv gefordert werden und bei der Gestaltung mitmachen können. Zudem haben kurze Mitsprechgedichte üblicherweise auch einen durchaus unterhaltsamen Charakter, da sie, was den Inhalt und die Schreibweise angeht, so konzipiert sind, dass sie die Senioren von sich aus zum Mitmachen animieren sollen.
Wenn Sie das Gedicht, zum Beispiel an einer Weihnachtsfeier, als traditionelles Weihnachtsgedicht vorlesen möchten, dann drucken Sie den Text einfach aus und tragen das Gedicht wie üblich vor.

Weihnachtslieder. Eine Lückengeschichte in Reimen aus dem Buch “Maibowle und Winzerfest”. Jetzt kostenlos herunterladen!

“Weihnachtslieder” ist eine Lücken-Geschichte in Reimform aus dem Buch “Lücken-Geschichten in Reimen. Maibowle und Winzerfest”, erschienen im SingLiesel-Verlag. Für Ihre Beschäftigungsangebote für Senioren in der Advents- und Weihnachtszeit hat uns der SingLiesel-Verlag eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt, die Sie sich hier einfach und kostenlos herunterladen können:

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top