Anzeige

Maibowle und Winzerfest. Lücken-Geschichten in Reimen

Maibowle und Winzerfest. Lücken-Geschichten in Reimen* ist der zweite Band der Reihe „Lücken-Geschichten in Reimen“ von Natali Mallek. In diesem Band werden mit viel Humor ganz alltägliche Erlebnisse rund um die vier Jahreszeiten beschrieben.
52 Vorlesegeschichten nehmen Sie und die Senioren mit auf eine Reise durch das Jahr – vom Neujahrstag über das Dreikönigsfest, Weiberfastnacht und den Tanz in den Mai in den Sommerurlaub. Nach dem Eisgenuss geht es Faul am Strand zum Sandburgenbau im Sommerregen, danach auf ein Weinfest, und zum Kastanien sammeln, während Norbert einen Drachen baut. Nach dem Herbststurm lässt man sich die Martinsgans schmecken, geht zum Laternenfest und lässt das Jahr bei Plätzchenduft am Adventskranz und beim Weihnachtslieder singen nach dem Krippenspiel gemütlich ausklingen…

Pfannkuchen und Muckefuck. Lücken-Geschichten in Reimen

Lücken-Geschichten in Reimen. Pfannkuchen und Muckefuck* ist der erste Band mit Lücken-Geschichten von Natali Mallek. 52 Geschichten erzählen mit ganz viel Humor von den kleinen und großen Freuden des Alltags, von unerwarteten Besuchen der Tante aus Buxtehude, vom Aufräumen, Urlaubsfahrten, Besuchen im Baumarkt, einem kaputten Fernseher, einem Tanzabend und, und, und…
Alle Lücken-Geschichten sind in Reimen verfasst und können ganz einfach von den Zuhörenden und Mitratenden ergänzt werden. So macht Gedächtnistraining wirklich viel Spaß!

Hula Hoop Reifen. Eine Lückengeschichte in Reimen

Hula Hoop Reifen waren mal sehr modern. Bestimmt hat auch der ein oder andere Senior diesen Trend damals mitgemacht. Weil Gedichte für Senioren sehr beliebt sind, haben wir Ihnen heute eine Lückengeschichte in Reimen zu dem Thema geschrieben. Mit Lückengeschichten in Reimen, sind mittlerweile auch zwei Bücher erschienen: Die Bücher können Sie hier bei Amazon kaufen*.

Sommer! Kinder, Urlaubszeit… Ein Sommer Gedicht

Urlaubszeit! Man möchte sich entspannen, doch manchmal kann die Suche nach dem richtigen Urlaubsort zur Zerreißprobe werden… In diesem Sommergedicht für Senioren geht es um die Frage, für welche Art Urlaub man sich mit der kleinen Familie entscheiden möchte. Das Gedicht eignet sich zum Vorlesen oder auch als kleine Gedächtnisübung in Form eines Mitsprechgedichts.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top