Anzeige

Die Weihnachtsgans. Ein kurzes Weihnachtsgedicht zum Mitsprechen!


Anzeige

Unsere Gedichte für Senioren beschäftigen sich in der Adventszeit natürlich mit weihnachtlichen Themen. In diesem Gedicht geht es um die Weihnachtsgans. Viel Spaß beim Vorlesen!

Die Weihnachtsgans

Dies Jahr macht der Hans
eine Weihnachts… gans.
Beim Bauer kauft er nun,
das Gänschen für sein… Tun.



Weihnachtslieder. Eine Lückengeschichte in Reimen aus dem Buch “Maibowle und Winzerfest”. Jetzt kostenlos herunterladen!

“Weihnachtslieder” ist eine Lücken-Geschichte in Reimform aus dem Buch “Lücken-Geschichten in Reimen. Maibowle und Winzerfest”, erschienen im SingLiesel-Verlag. Für Ihre Beschäftigungsangebote für Senioren in der Advents- und Weihnachtszeit hat uns der SingLiesel-Verlag eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt, die Sie sich hier einfach und kostenlos herunterladen können:

Wintergedichte. Zum Vorlesen, Mitsprechen und Mitmachen. Mal klassisch, mal frech!

In der kalten und dunklen Jahreszeit sind Wintergedichte eine willkommene Abwechslung im Alltag, auch in der Seniorenarbeit. Gemütliches Beisammensein, vielleicht noch mit einer schönen Kerze und einer Tasse Tee auf dem Tisch, tut im Winter besonders gut. Wir haben unsere schönsten Wintergedichte zum Vorlesen, Mitsprechen und Mitmachen heute in einer kleine Liste für Sie zusammengestellt.

Eicheln. Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen für Senioren

Dieses Herbstgedicht zum Mitsprechen passt perfekt in herbstliche Beschäftigungsangebote für Senioren und Menschen mit Demenz. Es dreht sich rund um Eicheln. Begleitend können Eicheln auf ein Tuch in die Mitte eines Stuhlkreises und auf einen Tisch gelegt werden und nach dem Vorlesen in die Hand genommen werden. Dieses Herbstgedicht kann man sowohl als Mitsprechgedicht als auch als klassisches Vorlesegedicht vortragen.
Noch mehr kostenlose Herbstgedichte finden Sie in unserer Rubrik Herbstgedichte .

Wandern im Herbst. Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen für Senioren

In diesem Herbstgedicht zum Mitsprechen geht es um eine herbstliche Wanderung durch den Wald. Darin fiindet man Stichworte wie den goldenen Oktober, die kühle Herbstluft, Stroh im Schober und das Herbstlaub wieder. Auch ein Hund ist mit dabei.
Das Herbstgedicht können sie entweder ganz klassisch vorlesen oder, so wie vorgeschlagen, als Mitsprechgedicht im Gedächtnistraining einsetzen.
Weitere Herbstgedichte, ob klassisch, als Mitsprechgedicht oder Reimrätsel, finden Sie unter dem Stichwort Herbstgedichte .

Der kleine Igel – Ein Herbstgedicht für Senioren zum Mitsprechen

Der kleine Igel – so heißt dieses Herbstgedicht zum Mitsprechen. Darin belgleiten wir einen kleinen Igel, der sich auf den Weg in den Winterschlaf macht. Viele der Senioren, die einen eigenen Garten gehabt haben, oder noch haben, erinnern sich bestimmt an eine Begegnung mit einem Igel. Besonders im Herbst und Winter werden oft Igel in den Gärten oder auch am Wegesrand gefunden, die es nicht in den Winterschaf geschafft haben oder zu früh aufgewacht sind. Was tun?
Schließen Sie eine Gesprächsrunde an dieses Mitsprechgedicht an, und lassen Sie die Senioren von Ihren Begegnungen mit Igeln erzählen. Begleitend dazu kann man einen oder mehrere Igel aus Stoff, Holz etc. mit in die Runde bringen, das regt die Wahrnehmung zusätzlich an und lässt alte Erinnerungen aufblühen.

Spaziergang im Wald – Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen für die Seniorenarbeit

Spaziergang im Wald – Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen

Die Sonne blitzt durch viele Zweige,
die Sommerzeit geht nun zu … neige.
Die Blätter bunt, die Luft ist kalt,
wie wunderschön ist’s hier im … Wald.

Am Boden knistert’s, Zweige knacken,
manches Blatt hat ein paar … Macken.
Eichhörnchen, die Nüsse suchen,
spring’n von Eichen zu den … Buchen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top