Anzeige

Vögel füttern. Eine Bewegungsgeschichte für die Sitzgymnastik.

Anzeige:





Heute hat es geschneit. Wir beschließen das Futterhaus für die Vögel aufzustellen. Dafür müssen wir als erstes das Vogelhaus suchen. Wir steigen die Treppe in den Keller hinab.

 

-die Kellertreppe hinabsteigen-

 

Im Keller schauen wir uns gründlich um. Wir suchen in jeder Ecke.

 

-in alle Richtungen schauen und suchen-

 

Dann entdecken wir das Vogelhaus. Es steht hinter einem Stapel mit Holz. Wir heben es aus der Ecke heraus.

 

-das Vogelhaus aus der Ecke herausheben-

 

Dann gehen wir mit dem Vogelhaus die Kellertreppe herauf.

 

-die Kellertreppe hoch gehen-

 

Wir ziehen uns eine Jacke an

 

-Jacke anziehen (fiktiv)-

 

und öffnen die Terrassentür um in den Garten zu gehen.

 

-Terrassentür öffnen-

 

Wir gehen in die Mitte des Gartens

Anzeige:



 

-gehen-

 

und stellen das Vogelhaus dort auf.

 

-Vogelhaus aufstellen-

 

Wir gehen zurück in die Küche

 

-gehen-

 

und suchen das Vogelfutter in den Küchenschränken.

 

-unten, rechts und links Küchenschränke öffnen und hinein schauen-

 

Wir finden das Vogelfutter im obersten Schrank und erreichen es in dem wir uns strecken.

 

-Arme weit nach oben strecken und nach dem Vogelfutter greifen-

 

Wir gehen wieder zu dem Vogelhaus in den Garten und geben das Vogelfutter hinein.
-Gehen und das Vogelfutter in das Vogelhaus hinein schütten-

 

Jetzt können die Vögel kommen. Guten Appetit!

 

Werbung:

Bewegungsgeschichten die Spaß machen!

  • Konzentration, Merkfähigkeit und Koordination fördern
  • Beweglichkeit erhalten
  • Im Sitzen durchführbar
  • Mit zusätzlichen Aktivierungsideen
  • Jetzt bei Amazon bestellen*

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top