Unser Adventskalender 2021: 8. Dezember – Hochzeitstag

 
Spannendes aus unserem Exklusivbereich:
  1. Beschäftigungsheft Januar
  2. Suchbild mit Vögeln im Winter


Am 8. Dezember feiern Zelma und Klaus ihren Hochzeitstag. Wie viele Jahre die beiden schon verheiratet sind, erfahren Sie und die Senioren in diesem Weihnachtsgedicht.

Unser Adventskalender 2021: 8. Dezember – Hochzeitstag

Zelma ist heut Morgen
ein wenig später wach geworden.

Geweckt vom hellen Sonnenschein
was kann denn nur schöner sein?

Zelma schaut zum Fenster raus
draußen sieht sie ihren Klaus,

der schon fleißig Wege fegt
und so seine Runden dreht.

Er sieht gut aus, wirkt sehr munter,
Zelma winkt zu ihm herunter.

Fröhlich grüßt er sie zurück:
“Guten Morgen, großes Glück!”

Zelma lächelt, spürt die Liebe.
“Auf dass er immer bei ihr bliebe”,

hat sie gewünscht vor viele Jahren
als sie frisch zusammen waren.

Und zum Glück ist’s so gekommen,
dass er sie zur Frau genommen.

Heut’ genau vor vierzig Jahren
sind sie zum Standesamt gefahren.

Ihr habt sicher grad gedacht,
so kurz vor der Heil’gen Nacht?

Ja, so haben sie’s gemacht
und auch nicht lange nachgedacht.

Aus Tradition hat Klaus gefragt
und Zelma sofort “Ja” gesagt.

Lernten sich zur Adventszeit kennen,
wollten sich nie wieder trennen.

Schon kurz nach Weihnacht war es klar,
dass sie ganz die Seine war.

Ein Jahr später, fast genau
wurde Zelma seine Frau.

Im Dezember, mit Bedacht
haben sie’s dann fest gemacht.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Und jedes Jahr zur Weihnachtszeit
ist dieser Tag gar nicht so weit.

In glücklicher Erinnerung
macht Zeldas Herz ‘nen Freudensprung.

Sie zieht sich an, ist jetzt auch munter
und geht die Treppen flink hinunter.

Doch bleibt wie angewurzelt stehen,
kann vor Blumen kaum was sehen.

Vierzig Rosen, rot und frisch
schmücken den gedeckten Tisch.

Zelda kann ihr Glück kaum fassen
ihre Augen nicht von lassen.

In Geborgenheit und warm
hält sie Klaus in seinem Arm.

Genießen still die Zweisamkeit
ihr festes Band, die Einigkeit.

Im Kalender drin, sollt’ jemand fragen,
war – und das bleibt noch zu sagen –

ein Herz aus buntem Mosaik,
selbst gemacht, mit viel Geschick.

 

Sie möchten informiert werden, sobald das nächste Türchen unseres Adventskalenders geöffnet wurde? Dann abonnieren Sie gerne hier unseren Sondernewsletter für den Adventskalender 2021!

 

Diese Adventsgedichte aus unserem Adventskalender 2021 sind bisher erschienen:

1. Dezember: Jetzt ist es so weit
2. Dezember: Plätzchen backen
3. Dezember: Der Adventskranz
4. Dezember: Auf dem Weihnachtsmarkt
5. Dezember: Nikolausabend
6. Dezember: Nikolaustag
7. Dezember: Das Fensterbild

Alle 24 Gedichte unseres Adventskalenders 2021 finden Sie vorab gesammelt in einer PDF in unserem Exklusivbereich.

Online-Fortbildungen 2022
mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


23.02.2022. Online Fortbildung. Die Spur in meinem Herz. Mit Biografiearbeit Lebensschätze bergen.

09.03.2022. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert.

09.03.2022. Online Fortbildung. Märchenhaftes Gedächtnistraining. Zauberhafte Ideen für die Praxis.

06.04.2022. Online Fortbildung. Mit Stift, Papier und Stimme, spiel ich mich durch den Tag.

11.05. und 18.05.2022. Online Fortbildung. Best of Mal-alt-werden.de. 2-tägig.

25.05.2022. Online Fortbildung. Mit Leichtigkeit und 1000 Ideen. Gedächtnistraining für Senioren.


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top