Anzeige

Blick ins Netz: 5 Backrezepte für den Herbst


Anzeige

Für das kommende Herbstfest oder Ihre hauswirtschaftlichen Beschäftigungsangebote im Oktober haben wir uns heute zusammengesetzt und fünf Backrezepte aus dem Netz zusammengestellt, die sich gut mit Senioren umsetzen lassen.
Die Rezepte zum Backen beinhalten Zutaten, die sich frisch im Herbst ernten lassen und somit auch typisch für diese Jahrezeit sind. Äpfel, Pflaumen und Zwiebeln wurden von vielen Senioren früher selbst im eigenen Garten angebaut – biografieorientierte Gespräche bieten sich also in jedem Fall an, um das gemeinsame Backen anregend zu begleiten.
Alle Rezepte lassen sich ebenfalls so portionieren, dass sie gut zum alljährlichen Herbstfest angeboten werden können. Wir haben sowohl Ideen für den süßen Zahn als auch für Menschen, die gerne herzhaft essen, herausgesucht. Eine Ergänzung für Backrezepte, in denen Alkohol auf der Zutatenliste steht: Den Alkohol kann man bei Bedarf ganz leicht durch Apfelsaft ersetzen. Er hat eine fruchtige Note und passt zu (fast) allen Herbstrezepten.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Freude und gutes Gelingen beim Backen und natürlich auch beim gemeinsamen Verzehren der Speisen!



4 tolle Bastelideen für den Sommer aus dem Netz

Auch im Sommer lassen sich kreative und stimmungsvolle Bastelideen mit Senioren gestalten. Das Basteln im Freien – unter einem großen Schirm oder einem Schatten spendenden Baum – macht das Ganze zu einem besonderen Erlebnis. Mit einem Glas Saft- oder Weinschorle werden schnell wieder längst vergangene Urlaubsgefühle wach.
Wir haben uns heute für Sie im Netz nach tollen Bastelideen für den Sommer umgeschaut. Die folgenden vier sind unsere Favoriten, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Wir wünschen viel Freude beim Nachbasteln!

6 Tipps für schöne Frühlingsgedichte aus dem Netz

Der Frühling kommt mit großen Schritten. In dieser hoffnungsvollen Zeit wächst die Lust auf Leben – bei Alt und Jung. Wir gehen in die Natur, genießen das helle Sonnenlicht, erfreuen uns an der aufblühenden Natur und singen Frühlingslieder.
Frühlingsgedichte beschreiben genau diese Stimmung, wecken Erinnerungen an warme Frühlingstage und bringen uns die Empfindungen und Frühlingsgefühle wieder ins Gedächtnis.
Wir haben heute für Sie sechs Tipps mit Frühlingsgedichten aus dem Netz zusammen gestellt, die Sie für die Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz in Biografie- und Vorleserunden, oder einfach beim Spazieren gehen zwischendurch, gut nutzen können.

Blick ins Netz- Ebede.net

Der Blick ins Netz befasst sich in diesem Monat mit dem “Schwergewicht” unter den Webseiten die sich mit der Betreuung und Therapie von Demenzkranken beschäftigen:
Ebede.net.

Zielgruppe

Ebede steht für Ergotherapie bei Demenz und so ist es logisch, dass Ergotherapeuten, die Hauptzielgruppe der Seite sind. Gleichzeitig wird aber auch an mehreren Stellen der Seite erwähnt, dass andere Berufsgruppen, wie Pädagogen, Pflegekräfte und Betreuungskräfte, die mit Demenzkranken arbeiten, herzlich willkommen sind.

Blick ins Netz- Ergo Tipps

Der Blick ins Netz befasst sich in diesem Monat mit dem Blog:
Ergo Tipps– Tipps und Informationen rund um die Ergotherapie

Zielgruppe

Als Zielgruppe gibt die Bloggerin (Christin Wagner, Ergotherapeutin) andere Ergotherapeuten und Eltern an. „Eltern“ als Zielgruppe scheint hierbei (wie später auch noch einmal erwähnt) um die Konzentration des Blogs auf die Arbeit mit Kindern zu unterstreichen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top