Blick ins Netz- Ergo Tipps

Der Blick ins Netz befasst sich in diesem Monat mit dem Blog:
Ergo Tipps– Tipps und Informationen rund um die Ergotherapie

Zielgruppe

Als Zielgruppe gibt die Bloggerin (Christin Wagner, Ergotherapeutin) andere Ergotherapeuten und Eltern an. „Eltern“ als Zielgruppe scheint hierbei (wie später auch noch einmal erwähnt) um die Konzentration des Blogs auf die Arbeit mit Kindern zu unterstreichen.

Inhalt

In dem Blog erscheinen relativ regelmäßig (wenn auch teilweise mit größeren Pausen) Artikel die Ideen für die Arbeit als Ergotherapeut beinhalten. Die Ideen werden durch allgemeine Informationen ergänzt. Besonders viele der Informationen scheinen sich mit der Arbeit mit Kindern auseinander zu setzen. Es gibt allerdings auch eine (leider noch sehr wenig gefüllte) Kategorie über Ergotherapie bei Demenz , mit dem Titel Demenz.

Aufbau

Der Aufbau des Blogs lässt sich als übersichtlich bezeichnen. Die Namen der Kategorien sind aussagekräftig gewählt und die Orientierung im Blog erfolgt nach bekannten Mustern. Neue Artikel erscheinen leider relativ selten. Zu den beliebtesten Artikeln gibt es auch verhältnismäßig viele positive Kommentare, was die Nützlichkeit der Beiträge auch in den Augen Anderer noch unterstreicht.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Erwähnenswertes

Wenn man die Seite des Blogs aufruft, fällt sofort das angenehme Layout der Seite auf. Die verspielten Ranken im Kopfbereich und die Farbwahl sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Die Anleitungen sind teilweise mit sehr hilfreichen Bildern hinterlegt. Besonders erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die Artikel zu Sitzgymnastik, Überkreuzbewegungen und zu Knetübungen. Die Bloggerin scheint auf jeden Kommentar einzugehen und zu antworten, was einen weiteren Pluspunkt darstellt.

Fazit

Ein netter Blog zum Thema Ergotherapie, der besonders durch sein freundliches Layout und seine bebilderten Anleitungen punkten kann. Die Anleitungen können auch für Altentherapeuten, Sozialpädagogen und anderen Berufsgruppen hilfreiche Anregungen beinhalten. Die Anzahl der Beiträge ist (noch?) recht übersichtlich, obwohl der Blog schon seit einiger Zeit besteht. Schön wären regelmäßigere Artikel, aber auch so lohnt sich ein Besuch des Blogs auf jeden Fall.

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.