Anzeige

Sinnesspiele für Senioren. Orangen und Zitronen

Anzeigen:





In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eines unserer Wahrnehmungsspiele für Senioren vor. Im Mittelpunkt steht heute der Geruchssinn. Erkennen Sie eigentlich Zitronen und Orangen – nur an ihrem Duft..?
Wir wünschen viel Freude damit!

Sinnesspiele für Senioren. Orangen und Zitronen

Materialien
Orangen
Zitronen
Brettchen und scharfes Messer
Saftpresse
In der Winterzeit evtl. Nelken
Kleine Teller, zum Beispiel Untertassen
Dessertschälchen oder Ähnliches

Vorbereitungen und Spielaufbau
Bereiten Sie einen Tisch mit ausreichend Sitzgelegenheiten für die Senioren vor. Legen Sie alle mitgebrachten Materialien in die Tischmitte. Bei diesem Spiel verzichten wir bewusst auf weitere Vorbereitungen, damit die Orangen und Zitronen später ihr volles Aroma entfalten können.

So wird gespielt
Auch wenn bei diesem Sinnesspiel der Geruchssinn im Mittelpunkt steht, geben Sie den Senioren die Orangen und Zitronen zu Beginn einmal in die Hand. Die Teilnehmer haben nun Zeit, sich die Früchte in Ruhe anzusehen und die Strukturen der Schale zu ertasten.
Schneiden Sie die Orangen und Zitronen in Scheiben und legen Sie jeweils eine Scheibe auf einen Unterteller. Bitten Sie die Senioren, ihre Augen zu schließen und nur durch Riechen zu bestimmen, auf welchem Teller die Orangen- und auf welchem die Zitronenscheibe liegt. Dafür geben Sie den Teilnehmern jeweils einen Teller in die Hand oder halten den Teller so, dass sie gut daran riechen können.
In der nächsten Runde schneiden Sie die Früchte durch und pressen den Saft aus. Geben Sie den Saft (getrennt) in kleine Schälchen und bitten Sie die Senioren erneut, nur anhand des Duftes den Zitronensaft und den Orangensaft zu erkennen.
Auch die Schale der Zitrusfrüchte hat einen ganz bestimmten Duft. Schälen Sie die Früchte und geben Sie die Schalen auf zwei Tellern in die Runde. Wer erkennt die Orange, und wer die Zitrone.



Anzeigen:



Varianten
Bringen Sie einen weiteren Saft mit ins Spiel, von dem Sie erst einmal nicht verraten, aus welchem Obst er gemacht wurde. Eventuell füllen Sie ihn in ein kleines Porzellankännchen, damit man die Farbe nicht gleich erkennen kann. Für die Übung bieten sich beispielsweise Apfel- oder Traubensaft an. Bitten Sie die Senioren wieder, mit geschlossenen Augen zu erkennen, welchen Saft sie in den Gefäßen sprichwörtlich vor der Nase haben. In der nächsten Runde geben Sie vor, welcher Saft herausgeschnuppert werden soll, bieten Sie ihnen dafür wieder drei verschiedene Säfte an.
In der Winterzeit lassen sich die Orangen wunderbar mit Nelken spicken. Geben Sie den Senioren die gespickten Orangen in die Hand und lassen sie von ihren Erinnerungen erzählen, die sie an diesen Duft haben…



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top