Anzeige

Kommt, wir wollen auf die Reise geh’n! Ein Bewegungslied zur Melodie von „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“

Anzeige:





In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine Bewegungsübung für Senioren mit musikalischer Untermalung vor. Bewegungsangebote mit Musik sind in der Seniorenarbeit besonders beliebt, da sie einen hohen Aufforderungscharakter haben.
Thematisch geht es in dieser Aktivierung um das Thema Reisen. Die Melodie sollte den meisten Senioren bekannt sein.

Kommt, wir wollen auf die Reise geh’n! Ein Bewegungslied zur Melodie von „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“

Das Bewegungslied basiert auf der Melodie von „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“. Das Lied wird mit den angegebenen Bewegungen untermalt. Vor dem gemeinsamen Singen können die Bewegungen ein paar Male ohne Gesang eingeübt werden. Die Senioren sitzen dafür in einem Stuhlkreis. Machen Sie die Bewegungen während des Singens deutlich vor. In der Praxis hat es sich bewährt, dass die Gruppenleitung die passenden Bewegungen zum Text auswendig kennt.

Kommt, wir wollen auf die Reise geh’n,
– Die anderen in der Runde abwechselnd, jeweils zweimal hintereinander mit jeder Hand zu sich heranwinken –

fremde Länder und berühmte Orte seh’n!
– Bei „fremde Länder“ die linke Hand an die Stirn legen und die Augen schützen: in die Ferne sehen
Bei „berühmte Orte seh’n“ mit beiden Händen in der Luft ein halbrundes Gebäude nachfahren, oben in der Mitte beginnen und nach außen den Halbkreis formen –

Wir fahren einfach los, nehmt die Koffer mit –
– Bei „Wir fahren einfach los“ die Hände umeinanderkreisen lassen, so wie beim Wolle aufwickeln
Bei „nehmt die Koffer mit“ einen fiktiven Koffer mit der rechten Hand hochheben –



Anzeige:



Diese Reise wir bestimmt ein Hit!
– Im Takt klatschen, auf „Hit“ beide Daumen nach oben strecken, die Hände nach vorne ausstrecken –

Bewegungsübungen für Senioren mit dem Schwungtuch finden Sie unter dem Stichwort Schwungtuch. Dort haben wir zahlreiche Bewegungsideen zu verschiedenen Themen – mit und ohne Musik – zusammengestellt.



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.