KommDazu

Daumen hoch und loserzählt

Autorin: Tina Schuster
Verlag: Haptikon®

Inhalt

KommDazu ist ein biografieorientiertes Spiel für die Seniorenarbeit, das zum Erinnern und Erzählen einlädt. Es enthält 40 Spielkarten zu zehn verschiedenen Themenbereichen, von denen je vier Karten jeweils zu einem Thema gehören. Auf der Vorderseite ist ein Foto abgedruckt, das durch passende Aktivierungsideen und Kommunikationsanregungen auf der Rückseite ergänzt wird. Zu “KommDazu” gehört außerdem noch ein mit Hirse gefüllter, flexibler Ball und ein Begleitheft mit Spielvarianten und Anregungen. Verpackt ist das Spiel in einer Metalldose.

Höhen und Tiefen

Die Verpackung des Spiels in einer Metalldose hinterlässt auf den ersten Blick einen wertigen Eindruck und ist unserer Meinung nach für die Seniorenarbeit auch gut geeignet. Sie ist abwaschbar, robust und lässt sich gut verstauen. Die Spielkarten sind handlich und ausreichend groß (Format A6). Die Fotos auf der Vorderseite sind deutlich und gut zu erkennen. Jeweils vier Spielkarten (je eine blaue, eine grüne, eine rote und eine gelbe Karte) gehören zusammen zu einem Oberbegriff. Die zehn Themen der Fotos sind: Tiere, Pflanzen, Wetterfest, Kaffeetafel, Schmuck, Kultur, Orte, Gesundes, Handwerk und Im Wasser. Zum Thema Tiere gehören beispielsweise eine Katze, ein Kaninchen, ein Hund und ein Schaf.
Auf der Rückseite der Bildkarten befinden sich jeweils drei Stichpunkte mit Aktivierungsideen oder Gesprächsanregungen. Darunter findet man Fragen zu persönlichen Vorlieben oder speziellen Tipps für den Haushalt (z.B. Wie halte ich Blumen lange frisch?), Liedvorschläge, Sprichwörter, Sammelaufgaben, Anregungen für Wortketten oder Fragen nach persönlichen Erlebnissen. Im Begleitheft befinden sich Anregungen für die Spielleitung und verschiedene Spielevarianten. Der vierfarbige Ball kann zur Spielstrukturierung genutzt werden, indem er beispielsweise unter den Mitspielern hin und her gerollt wird.

KommDazu ist ein tolles, facettenreiches Biografiespiel, dass man gut an die individuellen Ressourcen der unterschiedlichen Mitspieler anpassen und auf verschiedenen Ebenen spielen kann. Alleine die Bildkarten für sich ermöglichen schon unzählige Spielvarianten. Es eignet sich sowohl für “fitte” Senioren, Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Menschen mit Demenz. Neben dem biografieorientierten Ansatz kann man daraus auch leicht ein Bewegungsspiel oder ein Spiel für das Gedächtnistraining machen. KommDazu eignet sich sowohl für die stationäre oder ambulante Altenpflege als auch für den privaten Einsatz zuhause.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Fazit

“KommDazu. Daumen hoch und loserzählt” von Haptikon® ist eine variantenreiches und anregendes Biografiespiel für Senioren und Menschen mit Demenz. Die Bildkarten mit den dazugehörenden Gesprächsimpulsen regen zum Nachdenken an, fördern die Kommunikation und laden zum Erinnern ein. Der Ball (der sich übrigens auch gut knautschen lässt 😉 ) bringt Bewegung ins Spiel.

KommDazu jetzt bei Haptikon® bestellen

Kennen Sie das Spiel? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top